Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Niedersächsischer Abend mit Liedern aus aller Welt
Kreis Peine Hohenhameln Niedersächsischer Abend mit Liedern aus aller Welt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 03.08.2012
Freuen sich auf den Niedersächsischen Abend: Die Mitglieder des Panischen Orchesters. Quelle: oh

Es ist bereits der dritte Niedersächsische Abend, den das Panische Orchester plant. In den vergangenen beiden Jahren war die Veranstaltung ein voller Erfolg und schnell ausverkauft.

Die neun Musiker und Sänger aus Hohenhameln haben vor sechs Jahren zusammengefunden und verfügen inzwischen über ein beachtliches Repertoire. Bekannt ist die Gruppe für ihre teils ungewöhnlichen Instrumente - die Musiker spielen auf Gießkannen und Teufelsgeigen - aber auch für ihre Sketche, Gedichte und Geschichten, die sie zusätzlich zu ihren Musikstücken vortragen.

„Lieder aus aller Welt“ lautet das Thema des Niedersächsischen Abends in diesem Jahr. „Niedersachsen ist durch seine Häfen und den Flughafen mit der ganzen Welt verbunden“, erklärt Wilhelm Hilker vom Panischen Orchester. „Viele Touristen kommen inzwischen hierher, daher gibt es an diesem Abend auch Lieder aus Neuseeland und Afrika zu hören.“

Zudem planen die Mitglieder des Panischen Orchesters als Premiere einen gemeinsamen Auftritt mit dem Feuerwehrmusikzug - ein Experiment, auf das man gespannt sein darf. Tanzgruppen und Sänger aus dem Landkreis Peine treten auf und ein echter Ostfriese erzählt Geschichten auf Plattdeutsch.

Und natürlich gehört zu der Veranstaltung auch wieder Essen und Trinken: Es gibt Niedersächsische Hochzeitssuppe, Grünkohl oder auch Mettwurst und Käsebrot zu einem Härke-Bier aus Peine.

Platzkarten können ab sofort bei Udo Aschemann unter der Telefonnummer 05128/7333 bestellt werden.

sur