Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Mehrumer räumen ihr Dorf auf

Umwelttag in Mehrum Mehrumer räumen ihr Dorf auf

Ein Dorf macht sich fit für den Frühling: Beim Umwelttag am Sonnabend haben die Mehrumer aufgeräumt, Blumen gepflanzt und Bäume beschnitten.

Voriger Artikel
Kunstausstellung: Das Rathaus wird bunt
Nächster Artikel
Gebrauchtes Fahrzeug für Clauen?

Kinder sammeln beim Umwelttag Müll.

Quelle: sur

Mehrum. Die Kinder der Jugendfeuerwehr haben auf dem Rodelberg klar Schiff gemacht. Dabei kam eine Menge Müll zum Vorschein: Zum Beispiel Autoreifen, Schuhe, eine Matratze und ein alter Trecker-Sitz.

Während die einen Müll sammelten, sorgten die anderen dafür, dass es im Sommer vor der Sporthalle blüht. Der Bauhof hatte im Vorfeld die Erde auf den Beeten ausgetauscht. Am Wochenende pflanzten die Helfer etwa 200 Rosen. Die blühen nicht nur leuchtend rot, sondern ihre hellen, orangefarbenen Hagebutten dienen laut Ortsbürgermeister Jens Böker auch Vögeln als Nahrung.

Die Junggesellschaft pflanzte eine Säulenhainbuche als Ersatz für die Birke, die auf dem Schützenplatz gefällt werden muss. Während Feuerwehrleute die Kopfweiden am Bolzplatz schnitten, wurde die Streuobstwiese am Kanal zum Seminarplatz für Hobbygärtner. Mike Michalke, der Chef einer Gartenbau-Firma aus Lehrte, zeigte, wie man Obstbäume richtig schneidet. Er erklärte den Kronenaufbau, die Schnittführung, das Werkzeug, die Sicherheit beim Baumschnitt und den richtigen Zeitpunkt des Schneidens. Seine Schüler konnten dann gleich an den Bäumen auf der Streuobstwiese und an den Geburtenalleen üben.

sur

Voriger Artikel
Nächster Artikel
436fed3a-fc76-11e7-ab43-ba738207d34c
Ökumenischer Neujahrsempfang in Peine

Der Neujahrsempfang der Kirchen ist Tradition in Peine. Eingeladen hatten Pfarrer Hendrik Rust und Superintendent Dr. Volker Menke.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr