Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Mehrumer Weihnachtsmarkt: Bunte Buden und Musik
Kreis Peine Hohenhameln Mehrumer Weihnachtsmarkt: Bunte Buden und Musik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 01.12.2015
Musik, der Weihnachtsmann und Leckereien: Beim Weihnachtsmarkt des TSV Mehrum wurde viel geboten. Quelle: gs
Mehrum

Die zahlreichen Besucher schätzen die familiäre Atmosphäre an dem kleinen Markt im Herzen des Dorfes. Ob am Waffelstand, der Bude mit der Tombola oder bei den heißen Getränken, überall kamen die Dorfbewohner ins Gespräch.

Heinz Heuer, Vorsitzender des TSV, hatte mit seinem Team wieder das bewährte Budenrund aufgebaut und freute sich über die gute Resonanz. Besonders als der Weihnachtsmann in diesem Jahr stilecht für das Dorf mit einem Porsche-Trecker vorfuhr und seine Päckchen verteilte, strahlten die kleinen und großen Beschenkten. 80 kleine Pakete mit Süßigkeiten verteilte der Weihnachtsmann an die Kinder und die zahlreichen Mitwirkenden. „Seit 1993 richten wir den Markt aus, und jedes Jahr finden sich genug Helfer, die beim Aufbau und bei der Standbetreuung kräftig mit zufassen“, freute sich Heuer, der weiß, dass dies keine Selbstverständlichkeit ist.

Sogar der Ortsbürgermeister Jens Böker wird in die Pflicht genommen: Er ist derjenige, der die Willkommensschilder für den Markt an den Ortseingängen aufhängt. Wie in jedem Jahr spielte auch der Mehrumer Posaunenchor Weihnachtslieder für das kleine Fest am großen Weihnachtsbaum. In diesem Jahr stellte den schön gewachsenen Baum Familie Schrank zur Verfügung. Dieser erstrahlt nach dem weihnachtlichen Markt auch noch im Dorfgemeinschaftshaus und später in der Kirche.

gs

Hohenhameln. Festliche Stimmung herrschte am Samstag in Hohenhameln. Der Weihnachtsmarkt zwischen beiden Kirchen und rund um das Dorfgemeinschaftshaus war ein voller Erfolg.

30.11.2015

Hohenhameln. Jede Menge los ist am Wochenende in Hohenhameln. Zum einen findet der Weihnachtsmarkt am Samstag, 28. November, statt, zum anderen präsentiert der Kulturverein Hohenhameln anlässlich seiner 34. Hobbykunst-Ausstellung Hobbykünstler im Dorfgemeinschaftshaus (DGH).

27.11.2015

Mehrum. Nun steht es fest: Das Kraftwerk in Mehrum geht bis spätestens 2030 vom Netz. „Wir visieren eine planerische Stilllegung an“, sagt Bianca Bartels, Sprecherin der Stadtwerke Hannover, denen 83,3 Prozent der Anteile an der Mehrumer GmbH gehören.

26.11.2015