Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Mehrum: Anwohner wollen Tempolimit

Bundesstraße 65 Mehrum: Anwohner wollen Tempolimit

Lästige Lastwagen: Mehrumer Bürger fordern Tempo 30 auf der Ortsdurchfahrt – zumindest so lange, bis die holprige Straße saniert ist.

Voriger Artikel
Karpfen misst mehr als einen halben Meter
Nächster Artikel
Nicht angeleinter Hund beißt Kaninchen tot

Auf der Hauptstraße in Mehrum rumpeln täglich Lastwagen über Kanaldeckel und durch Schlaglöcher.

Quelle: cb

Mehrum. Wenn die Lastwagen an ihrem Haus vorbei fahren, klappern bei Ingelore Horn die Kaffeetassen auf dem Küchentisch. So wie der stellvertretenden Ortsbürgermeisterin geht es etlichen Mehrumern, die an der Bundesstraße 65 wohnen. Sie leiden unter dem starken Verkehr und den Straßenschäden.

„Wir merken sofort, wenn die Autobahn dicht ist“, sagt Horn. Die B 65 ist dann eine beliebte Umleitungsstrecke – und die Lastwagen fahren Stoßstange an Stoßstange durchs Dorf. Auf der kurvigen Hauptstraße mit den vielen Schlaglöchern ist das „ein ungeheures Gerumpel“, bestätigt Ortsratsmitglied Günter Hesse. Er fordert, eine Geschwindigkeitsbegrenzung einzurichten. Bis die Straße saniert ist, soll Tempo 30 gelten.

Die Gemeinde kann das allerdings nicht anordnen, sagt Bürgermeister Lutz Erwig – schließlich handelt es sich um eine Bundesstraße. Zuständig ist dafür das Straßenbauamt in Wolfenbüttel. Auch der Landkreis Peine könnte unter Umständen eine Tempobegrenzung erlassen, sagt Kreissprecher Henrik Kühn – „wenn der Ortsrat diesen Wunsch offiziell an uns heranträgt.“

Eine langfristige Lösung ist die Tempobegrenzung jedoch nicht, sagt Hesse. Die Ortsdurchfahrt müsse dringend saniert werden. „Wir werden das hoffentlich im Laufe des Jahres beantragen“, sagt Michael Peuke vom Straßenbauamt. Einen Termin für den Baubeginn kann er noch nicht nennen – nur so viel: „2011 passiert definitiv noch nichts.“

Bevor die Bauarbeiten beginnen, müssen laut Erwig auch noch die Wasserleitungen erneuert werden. Die Anwohner müssen sich also weiter gedulden. Horn sagt: „Wir hoffen immer noch, dass die Sanierung ein bisschen vorgezogen wird.“

sur

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr