Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln „Mann zwischen Ironman und Pflegefall“
Kreis Peine Hohenhameln „Mann zwischen Ironman und Pflegefall“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 11.10.2016
Peter Vollmer war mit seinem Programm „Frauen verblühen - Männer verduften“ zu Gast im Kleinen Theater. Quelle: ane
Anzeige

Von Anfang an hatte Vollmer das Publikum im Griff und sorgte immer wieder, gewollt und auch ungewollt, für zahlreiche Lacher. Als ‚Mann in den besten Jahren‘ , also „zwischen Ironman und Pflegefall“, beschrieb der Kabarettist viele Situationen des „ganz normalen Alltags“, die wohl jedem bekannt sind. Sei es in der Schlange am Pfandflaschenautomaten, beim Elternabend in der Schule oder beim Heimwerken - immer wieder fanden sich die Zuschauer wieder und bekundeten dies durch Beifall und Gelächter.

Seine Ideen bezieht Vollmer nach eigenen Angaben aus dem Leben, das ihn in seiner Heimatstadt Köln umgibt, und etliche Seitenhiebe auf die „Diktatur des Vegetariats in Köln-Nippes“ durften auch nicht fehlen. Der studierte Germanist, den es schon von Kindheit an auf die Bühne gezogen hat, hat Spaß an der Thematisierung der Geschlechter in seinen Programmen - keines von beiden wurde von schrägen Seitenhieben verschont.

So stellte er auch die Frage „Was ist schon das Besondere an einer Frau als Bundeskanzlerin? Zuhause haben die Frauen doch auch die Macht - oder wie ist das bei Ihnen?“ Zustimmendes Gemurmel war die Antwort.

„Es war herrlich und hat uns gut gefallen. Wir haben selten so gelacht“, waren sich Petra Pekrul aus Groß Bülten, Birgit Klingebiel und Monika Schiffel aus Hohenhameln einig.

Auch Peter Vollmer hat die Atmosphäre und Nähe zum Publikum gut gefallen. Bereits im Dezember kommt er mit „Herrn Heuser vom Finanzamt“ wieder, um das Jahr zu bilanzieren, und im September 2017 wird es den zweiten Teil des aktuellen Programms geben.

Hohenhameln. Leicht verletzt wurde 19-Jähriger aus Hohenhameln bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße K35. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro.

09.10.2016

Hohenhameln. Lautes Gelächter erklingt durch die Tür des Fachraums Französisch in der Realschule Hohenhameln. Nach dem Eintritt offenbart sich das vollständige Bild: Fünftklässler, die eifrig erste Worte auf französisch wiederholen und spielerisch einen Eindruck des Nachbarlandes erhalten.

08.10.2016

Hohenhameln. Einen „Wirtschaftsstammtisch“ plant Ratsmitglied Malte Cavalli (FDP) in der Gemeinde Hohenhameln. Das Ziel ist, vorerst viermal pro Jahr die Gewerbetreibenden aus Hohenhameln für einen Austausch untereinander zu versammeln. Der erste Termin soll am Freitag, 4. November, sein.

05.10.2016
Anzeige