Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Mann (24) verursacht betrunken Unfall

Hohenhameln Mann (24) verursacht betrunken Unfall

Hohenhameln. Am vergangenen Sonntag in den frühen Morgenstunden wurde die Polizei Peine zu einer Verkehrsunfallflucht in Hohenhameln, Weberstraße, gerufen.

Voriger Artikel
ILEK: Börderegion auf der Zielgeraden
Nächster Artikel
Ohlumer Kids bemalten Weihnachtskugeln

Hohenhameln. Dort wurde durch Zeugen beobachtet, wie der Fahrer eines VW Golf rückwärts gegen einen geparkten VW Golf Cabriolet fuhr und sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Der 24-jährige Fahrer des verursachenden VW Golf konnte an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Da der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand – ein Test am mobilen Alcomaten ergab eine Atemalkoholwert von 1,52 Promille – wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln
f3b4dc6e-1332-11e8-a452-7a4ee3183ad8
Das neue Fahrzeug der Kernstadtwehr

Bürgermeister Klaus Saemann (SPD) hat der Ortsfeuerwehr der Kernstadt Peine am Freitag ein neues Fahrzeug übergeben – und zwar ein sogenanntes Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug. Hier gibt es die besten Bilder des HLF 20.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr