Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Leicht verletzt nach Auffahrunfall

Hohenhameln Leicht verletzt nach Auffahrunfall

Hohenhameln. Am Dienstag Nachmittag wurde auf der Marktstraße ein 17-Jähriger Beifahrer in einem Ford Focus bei einem Auffahrunfall leicht verletzt.

Voriger Artikel
Jazz-Pianist Katsenelenbogen spielte sein Publikum schwindlig
Nächster Artikel
Katholische Kirche feierte Weinfest

Die 48-jährige Fahrerin des Ford Focus aus Peine  war vermutlich wegen Unaufmerksamkeit auf zwei vor ihr  verkehrsbedingt anhaltende Pkw aufgefahren. Sie war zunächst gegen den abbremsenden VW Polo eines 59-Jährigen aus Sehnde aufgefahren und hatte diesen gegen das davor stehende PKW-Anhänger-Gespann einer 53-Jährigen aus Edemissen geschoben.

Durch den Aufprall wurden die Airbags des Ford Focus aufgeblasen, die durch ihr Auslösen hierdurch vermutlich bei dem 17-Jährigen Kopfschmerzen verursachten. An den Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 3000 Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr