Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Laster rammt Ford Focus

Unfall in Mehrum Laster rammt Ford Focus

Den Überholvorgang hat ein 45-jähriger Lastwagenfahrer auf der Landstraße 413 von Hämelerwald in Richtung Remmertsbrücke falsch eingeschätzt: Der Lastwagen kam nicht schnell genug wieder auf seine Fahrspur zurück und kollidierte mit dem ihm entgegenkommenden Ford Focus eines 61-jährigen Peiners. Der Autofahrer erlitt dank ausgelösten Airbags nur leichte Verletzungen.

Voriger Artikel
Seit 30 Jahren mehr als nur ein Wochenmarkt
Nächster Artikel
Feuerwehr steigt Kirche aufs Dach

Der Fahrer des verunglückten Ford kam leicht verletzt ins Krankenhaus.

Quelle: Feuerwehr

Hohenhameln-Mehrum. Beide Fahrzeuge waren am Donnerstag gegen 6.30 Uhr auf der L 413 unterwegs, als der Sattelzug, aus Richtung Hämelerwald kommend, ein Rübengespann überholte. Dabei unterschätzte der Lasterfahrer offensichtlich die dafür erforderliche Strecke. Bevor der Lastzug vor dem Trecker wieder auf die rechte Fahrbahn einscheren konnte, rammte er mit der linken Seite den aus Richtung Equord entgegenkommenden Ford Focus. Der Ford wurde dabei in den Graben geschleudert. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 10 000 Euro.

Die vorsorglich alarmierten Feuerwehren Mehrum und Hohenhameln leuchteten die Unfallstelle aus, brauchten aber sonst nicht weiter einzugreifen.

de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

09d9fea8-cea9-11e7-85d4-3caaf6b0da6d
Peiner Wirtschaftsspiegel bei Baustoff Brandes präsentiert

Rund 100 geladene Gäste aus Wirtschaft und Politik nahmen in den Räumlichkeiten des Unternehmens Baustoff Brandes an der Vorstellung des Peiner Wirtschaftsspiegels teil.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr