Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Kulturverein sucht Paten für Weihnachtskugeln

Hohenhameln Kulturverein sucht Paten für Weihnachtskugeln

Hohenhameln. Eine gigantische Lichterkette mit 35 Riesen-Kugeln soll in diesem Jahr den Hohenhamelner Weihnachtsmarkt schmücken - das hat sich der Kulturverein vorgenommen. Gesucht werden dafür noch Paten, die Geld spenden oder die leuchtenden Kugeln bemalen wollen.

Voriger Artikel
Das Kind im Mann spielt gern Eisenbahn
Nächster Artikel
Mit dünnen Sohlen auf den Brocken

Marion Mühlbach vom Kulturverein mit zwei der Riesen-Kugeln, die bereits im vergangenen Jahr den Hohenhamelner Weihnachtsmarkt schmückten.

Quelle: A/sur

Als „Lämpchen“ dienen riesige Plastikbehälter, aus denen eigentlich Glühwein gezapft wird: Sie fassen 30 Liter und haben einen Durchmesser von 40 Zentimetern. Solche Kugeln schmückten bereits im vergangenen Jahr den Hohenhamelner Weihnachtsmarkt, mit fünf Lampen war die Lichterkette aber noch sehr kurz. In diesem Jahr soll sie deutlich wachsen: „Wir haben 30 Kugeln, die noch bemalt werden müssen“, sagt Marion Mühlbach vom Kulturverein. „Wenn wir das hinkriegen, wäre das ganz große Klasse. Dann wären wir der Weihnachtsmarkt mit der größten Lichterkette.“

Um das zu schaffen, ist der Kulturverein aber auf Spenden angewiesen. Die Kugeln selbst kosten Geld, ebenso wie die Fensterfarbe, mit der sie bemalt werden - ganz zu schweigen von der Elektrik. „Deshalb suchen wir noch Firmen oder Vereine, die die Patenschaft für eine Weihnachtskugel übernehmen“, sagt Marion Mühlbach vom Kulturverein. Pro Kugel kostet das 50 Euro, die Patenschaft für eine halbe Kugel kostet 25 Euro.

Bemalt werden die Plastikkugeln von Kindergärten oder Vereinen. Wer dabei unentgeltlich helfen will, kann sich ebenfalls beim Kulturverein melden. Der Hohenhamelner Weihnachtsmarkt findet in diesem Jahr am Sonnabend, 1. Dezember, statt.

sur

  • Wer den Kulturverein beim „Projekt Lichterkette“ unterstützen will, meldet sich unter Telefon 05128/1237 bei Marion Mühlbach oder unter 05128/40080 bei Malte Cavalli.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr