Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Küche brannte: Rauchmelder rettete Frau
Kreis Peine Hohenhameln Küche brannte: Rauchmelder rettete Frau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 05.01.2018
Küchenbrand in Soßmar: Glück im Unglück hatte eine 59-jährige Frau dank ihrer Nachbarn.  Quelle: Feuerwehr Hohenhameln
Anzeige
Soßmar

 Am Samstagabend wurden die Ortswehren aus Soßmar und Hohenhameln um 19.53 Uhr zu einem Küchenbrand in Soßmar in die Straße Lange Reihe gerufen.

Ein 21-Jähriger aus der darüber liegenden Wohnung hörte den schrillen Ton eines Rauchmelders. Als dieser sich mit seinem Bruder und einem 22-Jährigen auf die Suche nach der Herkunft des ausgelösten Rauchmelders machten, kam Ihnen vor der Erdgeschosswohnung bereits der Brandgeruch entgegen.

Umgehend traten sie die Tür zur Wohnung ein und stießen in dem Flur auf die neben Ihren Rollstuhl liegende 59-Jährige.

Da die Wohnung zu diesem Zeitpunkt schon unter Rauch stand, vermuteten die drei jungen Männer schlimmeres, retteten die Frau, die in der rauchfreien unteren Hälfte lag, aus der Wohnung und setzten den Notruf ab.

Noch während die Sirenen der Feuerwehren heulten, konnte einer der Männer bis zur Küche vordringen und die Flammen am Herd mit einem Feuerlöscher ablöschen. Wenig später trafen die alarmierten Kräfte aus Soßmar und Hohenhameln um Einsatzleiter Marcus Bollinmger ein und brauchten keine Löschmittel mehr einzusetzen.

Mit dem Überdruck-Lüfter wurden die Wohnungen vom Rauch befreit und die Küche wurde mit der Wärmebildkamera auf versteckte Brandnester abgesucht. Der Einsatz war nach einer Stunde beendet.

Von Bernd Dukiewitz

Für die Brandschutzerziehung der Feuerwehr Hohenhameln konnte dank einer Spende vom Kinderkleiderbasar Mehrum ein Brandschutzanhänger angeschafft werden.

31.12.2017

Wie stellt sich die Situation in Hohenhameln im kommenden Jahr dar, wie ist die Gemeinde aufgestellt und was ist geplant? Der Bürgermeister der Gemeinde Hohenhameln, Lutz Erwig, gibt in der PAZ einen Ausblick. Geplant sind unter anderem der Ausbau der Kita-Plätze, Verbesserungen im Rathaus und Ausweisungen von Bauland.

28.12.2017

Mit einem ökumenischen Gottesdienst hat die Schulgemeinschaft der Realschule Hohenhameln sich auf das bevorstehende Weihnachtsfest eingestimmt und in die Ferien verabschiedet. Er fand am Donnerstag – dem letzten Schultag vor den Weihnachtsferien – in der evangelischen St.-Laurentius-Kirche statt und wurde von Schülern gestaltet.

27.12.2017
Anzeige