Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Korrektur des Abfuhrkalenders für die Gelben Säcke
Kreis Peine Hohenhameln Korrektur des Abfuhrkalenders für die Gelben Säcke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 21.01.2018
In den Abfallkalender der Firma Tönsmeier hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen. Quelle: Privat
Anzeige
Hohenhameln

Die Tönsmeier-Entsorgung Niedersachsen möchte alle Bürger dieser Ortschaften der Gemeinde Hohenhameln informieren, dass es versehentlich im Abfallkalender der Abfallwirtschafts- und Beschäftigungsbetriebe (A + B) Landkreis Peine zu einer Vertauschung der Abfalltage (nicht jedoch der Abfuhrwochen) gekommen ist.

Korrekt gelten folgende Abfuhrtage und Wochenrhythmen für die Gelben Säcke:

Bierbergen, Soßmar, Stedum: stehen im Kalender in den richtigen Wochen (beginnend mit Kalenderwoche 2), aber auf dem falschen Tag. Abgedruckt ist der Donnerstag, richtig wäre freitags.

Für die Ortschaften Hohenhameln, Bründeln, Clauen, Equord, Harber, Mehrum, Ohlum, Rötzum: stehen im Kalender die richtigen Wochen (beginnend mit der Kalenderwoche 4), aber der falsche Abfuhrtag. Abgedruckt ist der Freitag, richtig wäre donnerstags und die erstmalige Entsorgung für diese Ortschaften findet am Donnerstag, 25. Januar, statt. Weitere Informationen erhalten die Bürger über die Tönsmeier-Hotline 0571/974401.

Von Bernd Dukiewitz

Dreimal innerhalb von sechs Wochen mussten die Feuerwehren der Gemeinde Hohenhameln jeweils nachts ausrücken, da Hochsitze in Flammen standen. Die Polizei geht in allen Fällen von Brandstiftung aus. Doch wer sind die Täter?

20.01.2018
Hohenhameln Arbeit wurde durch viel Regen erschwert - Rübenkampagne im Kreis Peine ist beendet

Der Nordzucker Konzern, zu dem auch die Zuckerfabrik in Clauen gehört, hat die Zuckerrübenkampagne nahezu beendet. Die Arbeit wurde für alle Beteiligten durch den vielen Regen erschwert.

18.01.2018

Inseln schaffen, auf denen man kurzfristig die Sorgen vergessen kann – dazu sollen die Konzerte in Hummers Kultursalon beitragen. Dessen Intendant Gerhard Hummer legt das neue Programm für das erste Halbjahr 2018 vor, in dem der Kultursalon außerdem sein 25-jähriges Bestehen feiert. Und das kann sich sehen lassen...

18.01.2018
Anzeige