Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Konzertfahrt führte nach Barcelona
Kreis Peine Hohenhameln Konzertfahrt führte nach Barcelona
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 15.11.2016
Die Hohenhamelner Gruppe am Haupteingangstor zum Güell-Park, das Reiseleiter Helmut Lange (3. von links) aus Spaß zu öffnen versucht. Das Tor gilt als ein Meisterwerk der Schmiedekunst. Quelle: oh
Hohenhameln

Begünstigt von idealen Temperaturen erfuhr diese internationale Kulturreise ihren Einmaligkeitswert schon durch den Rahmen: Per Bahn ging es zum Abflugort Berlin und zurück nach Hämelerwald ab Köln/Bonn. „Sechs Tage in Barcelona waren durch großartige Gemeinsamkeiten geprägt“, berichtet Lange.

Darunter zählt er eine eigene vierstündige Stadtrundfahrt mit versierter Führerin ebenso wie die unverzichtbaren Besuche im Picasso-Museum und die Begegnungen mit den Schöpfungen des grandiosen Architekten und Künstlers Antoni Gaudí.

„Faszinierte hier schon die Besichtigung des baulichen Glanzstückes Casa Battló, so waren die Reiseteilnehmer sprachlos über Imposanz, Ausstrahlung und Deutungsinhalte der Sagrada Familia“, so der Reiseleiter.

Ein Halbtagesausflug per Bahn und Zahnradbahn führte die Hohenhamelner Gruppe darüber hinaus auf den Montserrat, wo das an der Felswand gelegene Kloster zu einer Besichtigung einlud.

Musikalischer Höhepunkt jedoch war das Erlebnis der Verdi-Oper „Macbeth“ in dem zu den weltweit zehn besten Häusern zählenden Gran Teatre del Liceu. Rasch hatte man sich an die italienische Aussprache mit englischen Übertexten gewöhnt und konnte - in Kenntnis des Inhalts - Raum und Musik in vollen Zügen genießen.

Viermal hatte Helmut Lange ausgesuchte Lokalitäten gebucht, um die Ess-Kulturen kennen zu lernen. „Wie von selbst wurde dabei in fröhlichen Runden zudem das Miteinander in der Gruppe gestärkt“, hat Lange beobachtetet. Insgesamt war es eine kulturell wertvolle und spaßige Fahrt.

wos

Hohenhameln Hohenhameln: Drei Frauen berichteten von ihrer Arbeit - DRK-Kleidershop zu Gast in der NDR-Plattenkiste

Viel zu erzählen gab es kürzlich in der Sendung „Plattenkiste“ bei NDR 1 Niedersachsen. Rund eine Stunde lang unterhielten sich Brigitte Schüssler-Plewka, Brunhilde Dammeyer und Dorit Lonnemann mit Moderatorin Martina Gilica über die Arbeit im DRK-Kleidershop Hohenhameln.

13.11.2016
Hohenhameln Clubs der Oberbürgermeister hängt Zylinder auf den Zunftbaum - Die fünfte Jahreszeit ist da: Hohenhameln wurde zu Bad Hohalia

„Bad Hohalia - Helau!“ hieß es am Freitag in Hohenhameln. Der Club der Oberbürgermeister von 1954 läutete ganz offiziell den Beginn der fünften Jahreszeit ein. Die Clubmitglieder hängten ihren überdimensionalen schwarzen Zylinder auf den Zunftbaum vor dem Rathaus.

13.11.2016
Hohenhameln Fahrer schwer verletzt ins Krankenhaus - Hohenhameln: Golf landete auf Acker

Schwer verletzt wurde in der Nacht zu Freitag ein 41-jähriger VW-Golf-Fahrer, der gegen 23.25 Uhr aus ungeklärter Ursache auf der K 35 zwischen Bierbergen und Hohenhameln verunglückte. Der Mann musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden, so der Peiner Polizeisprecher Peter Rathai.

12.11.2016