Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Konfirmanden spielten „Heilige Nacht“ nach
Kreis Peine Hohenhameln Konfirmanden spielten „Heilige Nacht“ nach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 01.01.2017
Die Vorkonfirmanden widmeten sich der „Heiligen Nacht“.
Anzeige
Abbensen

Dabei stellte sich heraus, dass Maria und Josef damals mit den gleichen Schwierigkeiten zu kämpfen hatten wie auch heute noch viele Menschen. Auch die Heiligen Drei Könige, die Hirten und Engel kamen zu Wort mit ihren Zweifeln und Bedürfnissen, die Zweifeln und Bedürfnissen der heutigen Zeit ähnlich sind - sehr schön herausgearbeitet mit schauspielerischem Talent der jungen Leute. Nicht zu vergessen die Umsetzung der Szenenbilder mit moderner Musik. Das Fazit fasste Hilde Wildmann, Organisatorin des Gottesdienstes, in ihrer Ansprache zusammen: Ohne das eigene Umdenken, allein durch die Geburt von Jesus, kann sich die Welt nicht ändern. Mit tosendem Applaus wurden die Akteure belohnt.

Hohenhameln Dorfspaziergang mit dem Ortsbürgermeister - Clauen ist ein Dorf „im Zeichen des Zuckers“

Zuckerrüben und Landwirte - das verbinden möglicherweise viele mit dem 1068 Einwohner starken Dorf Clauen. Dass das Dorf „im Zeichen des Zuckers“ in der Gemeinde Hohenhameln aber durchaus mehr zu bieten hat, wird bei einem Gespräch mit Ortsbürgermeister Uwe Lauenstein deutlich.

30.12.2016

Die langen Winterabende werden gern genutzt, um zur Ruhe zu kommen. Für viele gehört ein gutes Buch dazu. In Zusammenarbeit mit den Kreisbüchereien in den Gemeinden des Landkreises Peine veröffentlicht die PAZ in loser Folge Lesetipps. Der heutige Beitrag stammt von Barbara Bartsch von der Kreisbücherei Hohenhameln. 

29.12.2016
Hohenhameln 32-Jähriger lief auf die Fahrbahn - Ein Schwerverletzter bei Unfall auf der A 2

Zu einem Verkehrsunfall auf der A 2 kam es am Dienstagabend zwischen der Anschlussstelle Hämelerwald. Ein 32-Jähriger wurde dabei schwer verletzt.

28.12.2016
Anzeige