Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Klein Panama: Krippenanbau offiziell eingeweiht
Kreis Peine Hohenhameln Klein Panama: Krippenanbau offiziell eingeweiht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 24.10.2016
Die neue Kinderkripe: Der Anbau an die Clauener Kita ist nun offiziell eröffnet. Quelle: Antje Ehlers

Hintergrund: Im September 1994 wurde in Clauen ein Kindergarten eingerichtet, damals noch mit nur wenigen Kindern und einer sehr eingeschränkten Öffnungszeit. Steigende Kinderzahlen und wachsende Anforderungen so wie neue Gesetzgebungen haben es erforderlich gemacht, das Angebot im Laufe der Jahre immer weiter auszuweiten. So kam es im Jahr 2004 zum Neubau des Kindergartens.

Der gesetzliche Anspruch auf einen Krippenplatz machte nun noch die Erweiterung um eine Krippengruppe nötig. Nach dem ersten Spatenstich am 2. Oktober 2015 begann sowohl für die Erzieherinnen als auch für die Kinder ein spannendes Jahr, wie Karin Kaevel, Leiterin der Tagesstätte, in ihrer Begrüßungsrede betonte.

„Dass wir die Zeit überstanden haben, ist vor allem Thorsten Dorner vom Architekturbüro Aselmeier aus Hildesheim zu verdanken. Zahlreiche Stunden, auch am Wochenende, haben wir gemeinsam verbracht, um die Gestaltung zu optimieren und alle Fragen zu klären“, berichtete Kaevel in ihrer Eröffnungsansprache.

Auch der Dank an die zahlreichen beteiligten Handwerksfirmen und die Mitarbeiter des Bauhofs der Gemeinde Hohenhameln sowie die Volksbank Hildesheimer Börde und die Kreissparkasse Peine für die finanzielle Unterstützung kam nicht zu kurz. Lutz Erwig, Bürgermeister der Gemeinde, und Clauens Ortsbürgermeister Uwe Lauenstein wünschten der Einrichtung viele glückliche Kinder. Erwig bezifferte die Kosten auf 650 000 Euro, nicht eingerechnet sind die Leistungen des Bauhofs. Nach der offiziellen Eröffnung gab es für Kinder, Eltern und Geschwister ein fröhliches Fest.

ane

Hohenhameln/Algermissen. Seit 14 Monaten lebt der Flüchtling Rawad Bohsas aus Syrien in Deutschland. Über Frankfurt, Essen und Friedland kam er vor rund sechs Monaten nach Algermissen. Am kommenden Mittwoch, 26. Oktober, möchte er um 19.30 Uhr im Pfarrheim Hohenhameln einen Film über seine Heimat zeigen.

22.10.2016

Hohenhameln. Die Generationenhilfe Börderegion in Hohenhameln hat sich - wie deutschlandweit 120 weitere Initiativen - an der IN FORM-Mittagstisch-Startwoche beteiligt, die von den Bundesministerien für Ernährung und Landwirtschaft sowie für Gesundheit gefördert wurde.

20.10.2016

Schwer verletzt wurde am Mittwochabend, gegen 20:40 Uhr, auf der Clauener Straße in Hohenhameln ein 19-jähriger Radfahrer, der von einem VW Polo angefahren wurde.

20.10.2016