Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Klavier-Virtuosin spielt im Salon
Kreis Peine Hohenhameln Klavier-Virtuosin spielt im Salon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:30 23.05.2013
Lernte schon mit drei Jahren Klavierspielen: Die Ukrainerin Marina Baranova. Quelle: oh
Anzeige

Baranovas Musiker-Karriere begann bereits in sehr jungen Jahren. Sie war drei, als sie sich zum ersten Mal ans Klavier setzte. Unterricht erhielt sie zunächst von ihren Eltern, die beide Klavierlehrer sind. Doch schon mit fünf Jahren wurde sie als Ausnahmetalent an einem Gymnasium für musikalisch hochbegabte Kinder in Charkov aufgenommen. Im Alter von elf Jahren gewann sie den ersten Preis beim nationalen Wettbewerb der Jugend in der Ukraine - und ging anschließend auf Konzerttournee durch Finnland.

Inzwischen ist Baranova 31 Jahre alt und eine gefeierte Solistin in vielen Konzertsälen Europas. Auch Kultursalon-Chef Gerhard Hummer ist von ihrem Talent überzeugt: „Bei Marina Baranova vereinen sich tiefe Virtuosität, Improvisationsfähigkeit, Leidenschaft und die Liebe zu musikalischen Herausforderungen mit atemberaubender Technik“, schwärmt er. „Mit ihren ergreifenden, fast poetischen Interpretationen begeistert sie nicht nur die Fachwelt, sondern zieht Musikliebhaber jeder Couleur in ihren Bann. Und das Programm, das sie am Samstag spielt, ist geradezu atemberaubend.“

Für diesen Sommer plant Hummer noch weitere hochkarätige Konzerte. Der amerikanische Jazz-Pianist Eyran Katsen-elenbogen gastiert am 27. Juli im Salon, und „ein weiteres Highlight ist das Konzert der vier Wunderkinder aus Moskau am Mittwoch, 10. Juli, ab 20 Uhr“, sagt Hummer. Platzreservierungen nimmt er unter Telefon 05128/4772 entgegen.

sur

Anzeige