Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Kita in Bierbergen feiert zehnten Geburtstag

Bierbergen Kita in Bierbergen feiert zehnten Geburtstag

Bierbergen. Der Kindergarten in Bierbergen ist schon zehn Jahre alt: Am Sonnabend wird der runde Geburtstag mit einem Sommerfest gefeiert.

Voriger Artikel
Schriftstellerin Sabine Ludwig las Grundschülern aus ihrem Buch vor
Nächster Artikel
Verein "Hand in Hand" will Senioren helfen

Beim Einzug halfen die Kinder fleißig mit.

Quelle: oh

Knapp zehn Jahre ist es her, da standen die Kindergartenkinder im Bierberger Mehrzweckgebäude, drückten sich die Nasen am Fenster platt und schauten ihrem Kindergarten beim Wachsen zu. „Eigentlich sollte der Kindergarten damals im August eröffnen“, erzählt die Leiterin Kerstin Ortmann-Hardt. Dummerweise wurde das Gebäude nicht rechtzeitig fertig. Also zogen die Erzieherinnen und die Kinder zunächst ins benachbarte Mehrzweckgebäude. Beim Umzug in den nagelneuen Kindergarten einige Wochen später schleppten auch die Kinder fleißig Kisten, erzählt Ortmann-Hardt.

2002 fehlten in der Gemeinde Hohenhameln etliche Kita-Plätze - und unerwartete Mehreinnahmen bei der Gewerbesteuer machten den Neubau in Bierbergen möglich. 500000 Euro haben die Gemeinde, der Landkreis und die Arbeiterwohlfahrt (AWO) damals für die Einrichtung ausgegeben, in der 50 Jungen und Mädchen Platz fanden.

Heute werden weniger Kinder geboren - „und das merkt man“, sagt Ortmann-Hardt. Wartelisten gibt es nicht mehr. „Wir sind in der komfortablen Situation, dass wir Plätze frei haben“, sagt Rolf Bettels von der Gemeinde Hohenhameln. Und das, obwohl die Kita in Bierbergen zehn Kinder weniger aufnehmen kann, seit kürzlich eine Kindergartengruppe in eine Krippe umgewandelt worden ist (PAZ berichtete).

Wenn am Wochenende das Jubiläum gefeiert wird, sind auch die ehemaligen Kindergartenkinder ausdrücklich eingeladen - zusammen mit den aktuellen Kita-Kindern, ihren Eltern und allen Dorfbewohnern. Bei der Feier werden viele Spiele angeboten: Von Muschelsuche bis Sackhüpfen und vom Kinderschminken übers Körbe flechten bis zum Luftballon-Weitflug-Wettbewerb. Zudem gibt es Essen und Trinken, und Ortmann-Hardt verspricht „Überraschungen für kleine und große Leute“.

Gefeiert wird der zehnte Geburtstag am Sonnabend, 14. Juli, von 14.30 Uhr bis etwa 19 Uhr.

sur

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr