Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Kinderfasching mit Prinzessinnen und Cowboys
Kreis Peine Hohenhameln Kinderfasching mit Prinzessinnen und Cowboys
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:02 26.01.2014
Die Kinder hatten sich mit bunten Kostümen gekonnt verkleidet. Quelle: rb
Anzeige

So gab es Cowboys und Indianer, Prinzessinnen, Feuerwehrleute und sogar einen Star-Wars-Klonkrieger in Stedum zu sehen. Jede Menge Spaß hatten die Kinder jedoch nicht nur an ihren Verkleidungen, sondern vor allem auch an den altersgerechten Spielen, die die Organisatoren für den Kinderfasching vorbereitet hatten. Für die Begleitpersonen gab es zudem reichlich Kaffee und Kuchen.

„Wir sind sehr zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung“, sagte Tom Lahmann vom MTV Stedum. Er könne sich auch gut vorstellen, dass es auch im kommenden Jahr eine solche Veranstaltung geben wird. Eine Entscheidung sei jedoch noch nicht gefallen. Übrigens: Am Freitag, 31. Januar, steht eine weitere Veranstaltung beim MTV Stedum an. Ab 19 Uhr findet dann ein Spieleabend mit Doppelkopf und Würfeln in der Sporthalle statt. Und die Preise können sich sehen lassen: Unter anderem gibt es zwei Berlinreisen mit Übernachtung zu gewinnen.

mu

Hohenhameln. Das Dorferneuerungsprogramm für Bründeln, Clauen und Hohenhameln hat sich ausgezahlt: Die Landesförderung motivierte Gemeinde und Bürger zu Investitionen in Höhe von fast 3,5 Millionen Euro. Das ist auch für die regionale Wirtschaft gut, sagt Bürgermeister Lutz Erwig.

24.01.2014

Hohenhameln. Zwei der voraussichtlich drei Kandidatin für die Bürgermeister-Wahl in Hohenhameln am 25. Mai stehen fest: Die ehemalige Landtagsabgeordnete Silke Weyberg wurde gestern bei der Mitgliederversammlung der Gemeinde-CDU mit 85 Prozent der Stimmen als Herausforderin von Amtsinhaber Lutz Erwig (54) gewählt. Den hatte die SPD bereits vor einiger Zeit wieder zu ihrem Kandidaten gemacht.

23.01.2014

Hämelerwald. Zu 92 Einsätzen hatte die Feuerwehr Hämelerwald im vergangenen Jahr ausrücken müssen. Das berichtete Ortsbrandmeister Heinz-Georg Montag bei der Hauptversammlung den Kameraden. Auch zahlreiche Ehrungen standen auf dem Programm.

26.01.2014
Anzeige