Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Kathrin Uthe stellt im Kunsthof Mehrum aus
Kreis Peine Hohenhameln Kathrin Uthe stellt im Kunsthof Mehrum aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 17.04.2018
Foto aus „Momente in Plastik, Zeichnung und Fotografie“ von Kathrin Uthe Quelle: privat
Anzeige
Mehrum

Ein weiterer bedeutungsvoller Ort, der zum „10. Kunstpfad Peine“ am 21. und 22. April seine Pforten öffnet, ist der Kunsthof Mehrum.

Als kulturelle Oase im Grünen ist der Kunsthof Mehrum mittlerweile weit über die Landkreisgrenzen bekannt und bietet mit seinem Ausstellungsraum und dem schönen, weitläufigen Garten ein Forum der Kommunikation und Begegnung im Peiner Land.

„Seit 2012 finden an diesem außergewöhnlichen Ort mehrmals im Jahr regelmäßig kulturelle Veranstaltungen statt. Professionelle Kunstschaffende unterschiedlicher Genres haben hier die Möglichkeit, ihre Arbeiten vielen kulturinteressierten Besuchern in ungezwungener Atmosphäre zu präsentieren“, erklärt Vorstandsvorsitzender Pieper Schiefer, Kulturmanager und Projektleiter des Kunstpfad Peine. Den überregionalen Austausch von Kunst und Kultur im ländlichen Raum zu fördern ist Ziel des Vereins Kunsthof Mehrum, der 2017 gegründet wurde.

Uthe stellt Plastiken und Zeichnungen aus

Zum 10. Kunstpfad Peine findet im Kunsthof Mehrum die Ausstellung „Momente in Plastik, Zeichnung und Fotografie“ von Kathrin Uthe statt. Die in Hannover lebende und arbeitende Künstlerin beschäftigt sich über Zeichnung und Plastik mit dem menschlichen Erscheinungsbild und visualisiert Eindrücke von tanzenden und träumenden Menschen. „Auch die Beschäftigung mit literarischen Texten, wie zum Beispiel der griechischen Mythologie, gibt mir Anlass und die Motivation, mich mit der Gestalt des Menschen kreativ zu befassen. In meinen digital bearbeiteten Fotografien ist der Mensch allerdings nicht zu sehen. Stattdessen gibt es stellvertretend Dinge wie Stühle, Tipis und Spuren“, fügt die Künstlerin hinzu.

Am Sonntag um 11.30 Uhr sind alle Besucher zum Matinee eingeladen: Bei Kaffee, Kuchen und Sekt gibt es Klaviermusik von Janne Klein.

Weitere Infos unter: www.kunsthof-mehrum.de

Von der Redaktion

Das Dorfgemeinschaftshaus Mehrum war für das Konzert des Posaunenchors bis auf den letzten Platz besetzt. Zum ersten Mal trat auch die Tischharfengruppe „Tafelsilber“ auf.

16.04.2018

In Bierbergen wurden die möglichen Standorte für den geplanten Dorfladen vorgestellt. Die Bürger konnten ihre Meinung dazu äußern. Es hat sich ein klarer Favorit herauskristallisiert.

14.04.2018

Beim letzten Dienst der Kinderfeuerwehr Mehrum hatten die jüngsten Kameraden einen Gast: Der Gemeindebrandschutzerzieher war gekommen, um mit ihnen etwas ganz Wichtiges zu üben.

13.04.2018
Anzeige