Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Kanalsanierung: Breite Straße ist gesperrt
Kreis Peine Hohenhameln Kanalsanierung: Breite Straße ist gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 10.02.2017
In der Breiten Straße in Clauen werden Rohrleitungen ausgetauscht. Die Straße ist zum Teil voll gesperrt. Quelle: ane
Clauen

Die alten Kanalrohre weisen bereits deutliche Schäden durch zum Beispiel Risse und Wurzeleinwüchse auf. „Dadurch kann eine ordnungsgemäße Sammlung und Ableitung des Abwassers nicht mehr gewährleistet werden“, sagt Stefan Bock, Ingenieur des Sachgebiets Planung und Bau in Peine. Gerade bei starken Regenfällen sei dies problematisch.

Rund 920 000 Euro werden in moderne Kunststoffrohre investiert.

Bock bittet auch um das Verständnis der Anlieger. „Die Baufirma versucht zwar, den Zugang zu den jeweiligen Wohngrundstücken zu ermöglichen, aber trotzdem sind zeitweilige Einschränkungen je nach Bauverlauf nicht auszuschließen“, erklärt der Ingenieur. Bis Mitte September soll die Straße jedoch wieder frei sein, denn sie ist die Hauptzufahrtsstraße zur Clauener Zuckerfabrik, und ab Herbst müssen dort wieder die Zuckerrübenlaster über den Asphalt rollen können. Der Busverkehr zur Clauener Grundschule soll auch weiterhin möglich sein.

Eine Umleitung für Autofahrer ist eingerichtet worden.

 lak

Hohenhameln Kartenvorverkauf beginnt am Samstag - Rosenmontag in Bad Hohalia

Am kommenden Samstag, 11. Februar, beginnt um 9 Uhr im Papierhaus Haefke, Marktstraße 7, der Kartenvorverkauf für den diesjährigen Rosenmontag von Bad Hohalia. MIt dabei sind der amtierende Oberochse Otto Klessen und sein Vorgänger Rainer Lustig sowie weitere gestandene Oberbürgermeister.

09.02.2017

Wie jedes Jahr in der kalten Jahreszeit, trafen sich jetzt die Mitglieder der Gruppe Brathering und der Gruppe Wenzel der Feuerwehr Mehrum zum traditionellen Boßelturnier. Zunächst begrüßten Andree Brathering und Steffen Wenzel die Teilnehmer und wünschten beiden Mannschaften ein gutes Gelingen.

08.02.2017

Vor knapp 100 Gästen und Mitgliedern sprach Hohenhamelns Ortsbrandmeister Lars Kunz bei der Jahreshauptversammlung in seinem Jahresbericht die 40 Einsätze des vergangenen Jahres an.

Sie setzten sich aus elf Brandeinsätzen, 18 Hilfeleistungen und elf Fehlalarmen zusammen.

08.02.2017