Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -10 ° Schneeschauer

Navigation:
K 34: Holper-Piste wird erneuert

Kreisstraße Stedum nach Bierbergen K 34: Holper-Piste wird erneuert

Über die Fahrbahn ziehen sich tiefe Risse, am Rand bröckelt der Asphalt: Die Kreisstraße 34 von Stedum nach Bierbergen muss saniert werden. Darüber sprachen am Mittwoch die Ortsräte beider Dörfer.

Stedum/Bierbergen. Eigentlich sollte die Straße bereits in diesem Jahr ausgebaut werden. Um weniger Schulden machen zu müssen, hatte der Landkreis die Maßnahme allerdings auf 2012 verschoben.

Dann wird es auch Zeit, finden viele Ortspolitiker: „Die Straße hat in den letzten Wintern dermaßen gelitten“, beklagte Bierbergens stellvertretender Bürgermeister Dirk Bankes (CDU). Ortsbürgermeister Jürgen Pagel (SPD) wünschte sich, dass die Thingstraße gleich mitsaniert wird – die Ortsdurchfahrt ist die Verlängerung der Kreisstraße. Einen Gehweg wollen die Bierberger nicht. „Davon wären nur zwei Grundstücke betroffen“, sagte Pagel. Er hat die Anwohner gefragt und sie haben sich dagegen ausgesprochen, weil sie den Weg auch mit finanzieren müssten.

Die Ortspolitiker aus Stedum wünschen sich einen Radweg, der laut Ortsbürgermeister Heinz-Erwin Dahlheimer (CDU) von der Bundesstraße 494 bis zum Kämmerweg verlaufen soll.

Außerorts soll kein Radweg entstehen, verbreitert wird die Straße auch nicht – lediglich der kaputte Asphalt wird erneuert. Laut Kreis-Sprecher Henrik Kühn beginnt der Bau „frühestens 2012“.

sur

Voriger Artikel
Nächster Artikel
5d7c1f30-18a2-11e8-b6f5-5af87fa64403
PAZ Fotoaktion

Hier sind weitere Fotos unserer Leser mit Motiven rund um Peine.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr