Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Jugendfeuerwehr: Ehrung für die beiden Koch-Experten

Hohenhameln Jugendfeuerwehr: Ehrung für die beiden Koch-Experten

Hohenhameln. Sie sind eigentlich immer da, wenn sie gebraucht werden: Hans-Jürgen Reh und seine Ehefrau Helga Kretschmann-Reh sind zwar nicht aktiv in der Feuerwehr und doch sind sie echte Unterstützer der Jugendfeuerwehr in Stadt und Kreis Peine. Beim Verpflegung der Nachwuchskräfte sind sie immer vorne mit dabei - am Rande der Jugendfeuerwehrwettkämpfe im Hohenhamelner Stadion (PAZ berichtete) wurden die beiden jetzt ausgezeichnet.

Voriger Artikel
Großes Familienfest bei Peyers Deele
Nächster Artikel
Hohenhamelner bewiesen ihr „Löwenherz“

Ehrung: Helga Kretschmann-Reh und Hans-Jürgen Reh (beide Mitte) wurden hierzu unter anderem von Stadtbrandmeister Rüdiger Ernst (l.) und Kreisbrandmeister Lothar Gödecke (3.v.r.) beglückwünscht.

Quelle: rb

Die zwei DRK-Mitglieder sind bereits seit mehr als 20 Jahren einsame spitze, wenn es darum geht, die jungen Feuerwehrkräfte aus Stadt und Kreis zu verköstigen. „Sie sind schon so lange engagiert dabei und helfen, wo sie können. Es war uns ein ganz wichtiges Anliegen, diese Wertschätzung jetzt auch mit einer Ehrung zu zeigen“, unterstreicht Stadtjugendfeuerwehrwartin Michaela Kunter.

Und so setzten sich die Peiner Feuerwehrleute für die Auszeichnung ein, die am Sonntag verliehen werden konnte: Die beiden Hohenhamelner wurden bei den Jugendfeuerwehrwettkämpfen in ihrer Heimatgemeinde mit dem Ehrenzeichen der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr ausgezeichnet.

in

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr