Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Jugendband machte kirchliche Lieder zum Hit
Kreis Peine Hohenhameln Jugendband machte kirchliche Lieder zum Hit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:11 25.06.2012
Präsentierte kirchliche Lieder in modernen Versionen: Die Jugendband. Quelle: rb

Die Jugendband begleitete zum ersten Mal den Gottesdienst von Pastor Hans Schweda. Vor knapp einem Jahr gründete sich die Band um Daniel Keding, Leiter der Kreismusikschule Peine. Seitdem probten die sechs jungen Musiker fleißig, veränderten immer wieder ihre Stücke und probierten neue Lieder aus. Ihr Ziel war von Anfang an, irgendwann den Gottesdienst in der evangelischen St.-Laurentius-Kirche zu begleiten. Am Sonntag war es dann soweit - die sechsköpfige Band baute ihre Instrumente auf und gab ihre kirchlichen Lieder zum Besten. Und vom ersten Moment an waren die Kirchenbesucher begeistert.

Besonders die neuen Versionen der geistlichen Lieder trafen auf großen Anklang bei den Gottesdienstgästen. Die zwei Sängerinnen mit ihren melodischen Stimmen brachten genau die richtigen Gefühle und Bedeutungen der Lieder zum Ausdruck. Ihre Musikrichtung bezeichnen die jungen Künstler selber als „Pop und Rock der christlichen Szene“ und das trifft es auf den Punkt. Denn die sonst nur von Orgel begleiteten Lieder bekamen im Zusammenspiel mit Gitarre, Schlagzeug und anderen Instrumenten eine ganz neue und interessante Wirkungsweise.

Die auf Englisch und Deutsch gesungenen Lieder kamen zwar nicht jedem Besucher auf Anhieb bekannt vor, doch das machte nicht viel aus. Allein die neue Erfahrung eines solchen Gottesdienstes zählte. Dass auch die Jugend sich für die Kirche und ihre Lieder interessiert und sie auf ihre Art und Weise präsentiert und gestaltet, gefiel den Gläubigen um Pastor Hans Schweda.