Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln In Clauen brannten Papiercontainer
Kreis Peine Hohenhameln In Clauen brannten Papiercontainer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 07.08.2016
In Clauen brannten Papiercontainer. Quelle: Feuerwehr Hohenhameln

Die Freiwillige Feuerwehr Hohenhameln rückte mit zwei Einsatzfahrzeugen an. „Bei deren Eintreffen standen die Papiercontainer bereits im Vollbrand. Auch die hölzerne Einfriedung der Insel hatte schon Feuer gefangen“, berichtet der Sprecher der Hohenhamelner Gemeindefeuerwehr Werner Zimmer.

15 Einsatzkräfte löschten den Brand mit 800 Litern Wasser aus ihrem Tanklöschfahrzeug. Durch die enorme Hitzeentwicklung war auch der Inhalt des verschlossenen Altkleidercontainers in Brand geraten. Die Einsatzkräfte mussten den Container gewaltsam öffnen, um den Inhalt ablöschen zu können. Einsatzende war um 20 Uhr.

wos

Hohenhameln. Wie Feuerwehrleute, die beim Brand in der ersten Reihe löschen, ausgerüstet sind, welche Aufgaben sie haben und mit welchen Geräten gearbeitet wird - das konnten sich Kinder auf dem Schützenplatz in Hohenhameln anschauen.

06.08.2016

Hohenhameln/Clauen. Am gestrigen Donnerstag um 19:15 Uhr gingen Papiercontainer der Wertstoffinsel nahe des Neubaugebietes Harzblick in Clauen in Flammen auf. 15 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Hohenhameln konnten die Brand löschen.

05.08.2016

Hohenhameln. Acht Stunden Theorie und praktische Fahrausbildung war für 16 Feuerwehr-Nachwuchskräfte der Hohenhamelner Wehr angesagt. Hintergrund der Ausbildung: Die heute gängige Fahrerlaubnis der Klasse B berechtigt nicht zum Führen moderner Feuerwehrfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse von 7,5 Tonnen.

04.08.2016