Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Im Hallenbad Mehrum gibt es Probleme mit losen Fliesen

Mehrum Im Hallenbad Mehrum gibt es Probleme mit losen Fliesen

Die Gemeinde Hohenhameln weist darauf hin, dass das Mehrumer Hallenbad aufgrund technischer Probleme zurzeit nur eingeschränkt zu nutzen ist. Zunächst bis zum Jahresende stehen das Nichtschwimmer - und das Babybecken demnach nicht zur Verfügung.

Voriger Artikel
Syrer zeigte bewegenden Film über seine Heimat
Nächster Artikel
Mentalmagier präsentierte verblüffendes Programm

Das Hallenbad in Mehrum ist zurzeit wegen Problemen mit Fliesen im Nichtschwimmerbecken nur eingeschränkt nutzbar.

Quelle: Archiv

Mehrum. Dadurch sei auch im Schwimmerbecken mit Einschränkungen zu rechnen, heißt es in der Pressemitteilung der Verwaltung. Die PAZ hat nachgefragt, was es für Probleme gibt.

„Im Nichtschwimmerbecken haben sich einige Fliesen gelöst. Wir wollen den Schaden sicherheitshalber von einem Fachmann begutachten lassen. Unser Ziel ist es, auszuschließen, dass sich dahinter größere Probleme verbergen und wir in kurzer Zeit vor derselben Situation stehen, weil sich weitere Fliesen lösen“, erklärt Hohenhamelns Bürgermeister Lutz Erwig.

Wenn die Ursache für die losen Fliesen feststehe, werde der Schaden - gegebenenfalls durch eine Fachfirma - natürlich so schnell wie möglich behoben, so Erwig.

„Da Nichtschwimmer- und Planschbecken technisch eine Einheit bilden, kann auch das Baby-Bassin derzeit leider nicht genutzt werden“, bedauert der Bürgermeister und bittet die Nutzer um Verständnis für die zeitweiligen Einschränkungen.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln
2abc8bd6-0ced-11e8-8332-96ef61374589
PAZ-Fotoaktion

Hier sind die schönsten Peine-Fotos von unseren Lesern.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr