Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Hummers Kultursalon: Sechs Konzerte bis Jahresende

Soßmar Hummers Kultursalon: Sechs Konzerte bis Jahresende

Auch im zweiten Teil des Jahres 2017 finden in Hummers Kultursalon, laut dem Inhaber Gerhard Hummer, zahlreiche musikalische Ereignisse ersten Ranges statt. Von Klassik über Jazz bis hin zu Boogie-Woogie bieten die Konzerte ein Vielfalt an musikalischen Genres. Einige Musiker sind bereits im Kultursalon aufgetreten, andere sind zum ersten Mal dabei.

Soßmar 52.2430774 10.0607081
Google Map of 52.2430774,10.0607081
Soßmar Mehr Infos
Nächster Artikel
Überfall auf Spielhalle ist aufgeklärt

Andrei Ivanovitch (r.) gibt im August sein letztes Konzert bei Gerhard Hummel.

Quelle: Privat

Soßmar. Konzerte mit Klasse: Auch im zweiten Teil des Jahres 2017 finden in Hummers Kultursalon, laut dem Inhaber Gerhard Hummer, zahlreiche musikalische Ereignisse ersten Ranges statt. Von Klassik über Jazz bis hin zu Boogie-Woogie bieten die Konzerte ein Vielfalt an musikalischen Genres. Einige Musiker sind bereits im Kultursalon in Soßmar aufgetreten, andere sind zum ersten Mal dabei.

Andrei Ivanovitch, ein rumänischer Konzertpianist, spielt am Samstag, 5. August, sein vorerst letztes Konzert in Hummers Kultursalon. Der in Sankt Petersburg aufgewachsene Pianist hatte mehr als zehn Jahre regelmäßig Auftritte bei Hummer.

Ivanovitch hat nun eine Professur in China angenommen und wird für mindestens zwei Jahre kein Konzert im Kultursalon geben, so Hummer. Beim letzten Klavierabend mit Ivanovitch wird er Werke von Liszt und Rachmaninoff sowie erstmalige Transkriptionen von Gershwin und Dave Brubek spielen.

Am Samstag, 26. August, gibt der Berliner Pianist Frank Muschalle ein Konzert. Er hat sich auf die Stilrichtung Boogie-Woogie spezialisiert und zählt laut eigenen Angaben zu einer der international gefragtesten Boogie-Woogie Pianisten. Ein Konzert für Solo-Violine und Solo-Viola gibt die gebürtige Hamburgerin Elisabeth Kufferath am Samstag, 16. September. Seit dem Jahr 2009 ist Kufferath Professorin für Violine an der Hochschule Hannover.

Als Mitglied des preisgekrönten Tetzlaff-Quartetts spielt sie viele internationale Konzerte. Kufferath widmet den Konzertabend ganz der Neuen Musik, die ein Sammelbegriff für verschiedene Strömungen mitteleuropäisch geprägter Kompositionen von 1910 bis zu Gegenwart ist. Sie wird Werke von Luciano Berio, Elliott Carter, György Kurták und Jan Müller-Wieland zum Besten geben.

Ein weiterer Klavierabend findet am Samstag, 28. Oktober, statt. Der in Südkorea geborene und in London lebende Pianist Yoon Chung wird Werke von Brahms und Schubert spielen. Am Samstag, 11. November, wird es ein Sonderkonzert mit Arkady Schilkloper in der Sankt-Georg-Kirche zu Soßmar geben. Der russische Jazz-Hornist ist ein weltberühmte Musiker. Er spielte unter anderem im Moskauer Philharmonie-Orchester und ist Mitglied des Moscow-Art-Trios.

Den Abschluss der Konzert-Reihe im Kultursalon Soßmar bildet das Pianistenduo Eyran Katsenelenbogen und Tal Zilber. Das Konzert der zwei Musiker steht unter dem Motto „Classic meets Jazz“. Der genaue Termin folgt.

Eine Platzreservierung für alle Konzerte wird empfohlen. Beginn ist jeweils ab 20 Uhr..

Von Lena Brandes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

bcc30a18-cd3d-11e7-8528-98cdac4f9608
Messe in der Gebläsehalle Groß Ilsede

Viele Peiner waren zur Messe nach Ilsede gekommen.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr