Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Hohenhameln in der Hand der Narren
Kreis Peine Hohenhameln Hohenhameln in der Hand der Narren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:10 11.11.2013
Die „Machthaber“ in den nächsten drei Monaten: Der Club der Oberbürgermeister von Bad Hohalia. Quelle: im
Anzeige

Sympathisch-verrückt geht es zu, wenn der Kalender den 11. November und die Uhrzeiger dann 11.11 Uhr anzeigen. Mit festen Stimmen sangen die Oberbürgermeister vor dem Rathaus ein Lied, während wenige Meter weiter der rund 50 Kilo schwere Riesen-Hut von einem Kram in luftige Höhen gezogen wurde - und mussten dabei selbst herzhaft lachen. „Zur Fastnacht übernehmen wir die Hoheit hier im Ort, besetzen dann den Rathausaal, der Chef muss zum Rapport“, tönten die Mitglieder des Clubs, die „heimlichen Machthaber“ in Hohenhameln während der Karnevals-Zeit.

Chef des Oberbürgermeister-Clubs ist derzeit Malte Cavalli. Der Hut mit den Hörnern kennzeichnet den „Oberochsen“. Große Verantwortung und ebenso großer Spaß gehen mit seinem Chefposten einher. „Es wurde auch wirklich Zeit für die Karnevalsaison, ich freue mich riesig“, sagt Cavalli. „Ich war schon oft beim Karnevals-Auftakt hier vor Ort“ - privat versteht sich. „Mit Verantwortung nimmt man das schon anders wahr, aber es ist schön, jetzt mittendrin zu sein.“

Der erlesene Club der Oberbürgermeister eröffnet seit mehreren Jahrzehnten die Fastnachtszeit in Hohenhameln, das in der fünften Jahreszeit kurzerhand in Bad Hohalia umbenannt wird. „Die nächsten Monate werden wir uns schon mal seelisch und gedanklich auf den Rosenmontag vorbereiten“, sagt Oberochse Cavalli.

Auch Hohenhamelns Bürgermeister Lutz Erwig ließ sich das Spektakel vorm Rathaus natürlich nicht entgehen. „Ich hoffe, die Oberbürgermeister können während ihrer Regentschaftszeit die anstehenden Probleme lösen“, sagte Erwig - und musste selbst lachen. „Das ist schon einmalig in der Region, dass hier die Karnevals-Tradition so hoch gehalten wird. Einfach super!“

js

Anzeige