Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Hohenhameln: Golf landete auf Acker
Kreis Peine Hohenhameln Hohenhameln: Golf landete auf Acker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 12.11.2016
Quelle: Archiv
Hohenhameln

Der 41-Jährige war mit seinem Auto nach links auf den Grünstreifen geraten, schleuderte etwa 100 Meter über den Radweg und dann quer über die Straße in einen Graben. Dabei prallte er mit dem Heck gegen einen Straßenbaum. Nach weiteren 50 Metern kam das Fahrzeug auf einem Acker zum Stehen, schilderte Werner Zimmer von der Freiwilligen Feuerwehr Hohenhameln.

Die Wehr rückte mit drei Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften aus. Beim Eintreffen war der Fahrer bereits aus dem Auto befreit. Einsatzleiter Lars Kunz sorgte für die Ausleuchtung der Unfallstelle und ließ mit einer Wärmebildkamera das Umfeld nach möglichen Mitfahrern absuchen. Nach den Aufräumarbeiten und der Sicherung des Fahrzeugs wurde die Unfallstelle der Polizei übergeben.

Der Sachschaden liegt bei etwa 3500 Euro.

jti

Hohenhameln Kita-Kinder verbrachten zwei Ernte-Tage auf Feldern - Hohenhameln: Die Suche nach dem Kartoffelkönig

Viele Kinder aus der Hohenhamelner Kita „Klein Lummerland“ besuchten Bauer Otto Könneker und seine Frau Cornelia, um ihnen an zwei Tagen bei der Rüben- und Kartoffelernte zu „helfen“.

11.11.2016
Hohenhameln Arbeiten an der Schmiedestraße beginnen Mitte November - Kanalnetzausbau: Straßensperrung in Equord

Der Wasserverband Peine baut das Regenwasser-Kanalnetz in Equord aus, in der Hohenhamelner Ortschaft muss deshalb mit Behinderungen gerechnet werden. Die Arbeiten finden in der Schmiedestraße statt, dort werden neue Rohre verlegt. Mitte November beginnt die Fachfirma PSG mit den Arbeiten.

08.11.2016
Hohenhameln Stefan Meißner ist neuer Gemeindebrandmeister - „Wachablösung“ bei der Hohenhamelner Feuerwehr

Am Freitagnachmittag wurden der bisherige Gemeindebrandmeister Günther Becker und sein Stellvertreter Ernst-Friedrich Ebeling offiziell verabschiedet und ihre Nachfolger Stefan Meißner sowie Andreas Bock und Olliver Sander begrüßt. Becker wurde zudem zum Ehren-Gemeindebrandmeister ernannt.

06.11.2016