Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Änderung der Kita-Gebühren bleibt Thema
Kreis Peine Hohenhameln Änderung der Kita-Gebühren bleibt Thema
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 22.02.2018
Ortsbürgermeister Oliver Dierschke berichtete über den aktuellen Stand in Stedum-Bekum. Quelle: Sylvia Knapek-Wodausch
Stedum-Bekum

Zur jährlichen Gemeindeversammlung hatte Ortsbürgermeister Oliver Dierschke die Einwohner der Hohenhamelner Ortschaften Stedum und Bekum eingeladen. Tagungsort war die ehemalige Gaststätte Sievers an der Kirche. Gegen Abend machten sich rund 50 Bürger auf den Weg, um sich von Dierschke über die neuesten Entwicklungen in den Orten informieren zu lassen. Der Ortsbürgermeister begrüßte auch Lutz Erwig, Bürgermeister der Gemeinde Hohenhameln, Pastorin Irmtraud Schliephake aus Ilsede sowie den neuen Ortsbetreuer Marko Dierks.

Zu Beginn bedankte sich Dierschke bei den vielen freiwilligen Helfern, die den maroden Spielplatz instandgesetzt haben. Auch ein neues Buswartehäuschen konnte angeschafft und aufgebaut werden. Dies sorge vor allem für mehr Sicherheit der Kinder.

Um die Sicherheit im Straßenverkehr ging es auch beim Aufstellen von den Verkehrshinweis-Schildern „Achtung Kinder“. Mit der Hilfe von Bürgern konnten für die Schilder geeignete Standorte gefunden werden. Zum Thema „schnelles Internet“ gab Dierschke bekannt, dass der im vergangenen Jahr begonnene Ausbau abgeschlossen sei. Im Straßenbau jedoch stünden ab Frühjahr/Sommer 2018 weitere Bauarbeiten an. Der Ausbau der Kreisstraße 34 soll nun endlich erfolgen und die gesamte Strecke nach Bierbergen von Grund auf erneuert werden.

Anschließend wies der Hohenhamelner Bürgermeister Erwig daraufhin, dass der Gemeindehaushalt weiterhin unausgeglichen bleibe: „Der Haushalt ist geprägt durch fehlende Einnahmen, obwohl wir uns derzeit in einer positiven Einnahmesituation befinden und wir die Wirtschaftslage durchaus zufriedenstellend beurteilen.“

Doch steigende Ausgaben in allen Bereichen, hier seien vor allem die Kindertagesstätten zu nennen, ließen einen ausgeglichenen Haushalt nicht zu. Demnächst würden die Kosten noch durch die beitragsfreien ersten und zweiten Kita-Jahre ansteigen, gab Erwig bekannt. Dies sei eine Änderung, die viele andere Kommunen vor ähnliche Probleme stellen könnte – nicht nur Stedum-Bekum.

Von Sylvia Knapek-Wodausch

Rund 80 Bürger waren der Einladung ihres Ortsbürgermeisters Jens Böker (SPD) zur Gemeindeversammlung im Dorfgemeinschaftshaus gefolgt. Böker begrüßte die Teilnehmer, darunter Hohenhamelns Bürgermeister Lutz Erwig (SPD) und die Ortsbetreuerin und Fachdienstleiterin Soziales und Wirtschaftsförderung, Maren Lagenhan.

22.02.2018

Travestie-Star Andy Maine gastierte im Kleinen Theater und begeisterte ihre Zuschauer, die nebenbei auch noch ein viergängiges Abendessen genießen konnten.

21.02.2018

Ausgelassen feierten über 90 Kinder mit der Damenabteilung des MSC Hohenhameln Kinderfasching im stimmungsvoll dekorierten DGH. Auch viele Erwachsene hatten sich verkleidet.

21.02.2018