Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Gelungenes Wochenende mit Kunst und Musik in Mehrum
Kreis Peine Hohenhameln Gelungenes Wochenende mit Kunst und Musik in Mehrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:24 30.07.2018
Am Samstagabend gab es auf dem Kunsthof Jazz zu hören. Quelle: Nicole Laskowski
Mehrum

Zum vierten Mal in diesem Jahr öffnete am Wochenende der Kunsthof Mehrum seine Pforten für Kunstinteressierte und Musikliebhaber. Zwischen üppig blühenden Sonnenblumen und duftenden Kräutern warteten Skulpturen, Fotokunst und Bilder auf die Besucher. Am Samstag gab es zudem ein Konzert des E+R SwingJazzDuo.

Günter Stoklossa mit einem seiner Fotokunstwerke. Quelle: Nicole Laskowski

Direkt am Eingang zeigte Günter Stoklossa seine Arbeiten. Der Burgdorfer hatte mit seinem Eintritt in den Ruhestand vor 13 Jahren ein Studium der Gestaltung und Kunstwissenschaften in Hannover begonnen, das er bis heute fortführt. „Heute stelle ich Fotoarbeiten aus, Fotos kombiniert mit Malerei und Zeichnung. So entstehen Kompositionen und Konstruktionen, oftmals durch Zufall, ganz ohne festen Plan, etwas Bestimmtes zu gestalten“, erklärte der Künstler.

Schirin Fatemi zeigte eine Bilderserie zum Thema Wasser Quelle: Nicole Laskowski

Im Haus zeigte Schirin Fatemi ihre Werke zum Thema „Uferlos“. Sie hatte im Vorfeld Radierungen und Gemälde über Wasser und Gewässer erstellt. „Bei der anhaltenden Trockenheit auch ein sehr aktuelles Thema. Ich zeige Wasserwege wie einen Graben im Harz, aber auch schlichtes Wasser im Glas auf dem Cafétisch“, erklärte Fatemi.

Wechselspiel aus Form und Inhalt

Einen Skulpturenweg gab es im Garten zu sehen. Dort präsentierte der gebürtige Niederländer Alexander R.F. Gierlings Werke aus Holz und Metall. Der heute in Lippe wohnende Künstler erschafft seine Werke in Zyklen und betitelt sie mit Versen aus Dichtung und Lyrik. „Mir geht es um ein Wechselspiel aus Form und Inhalt. Ich richte mich nach den vorgegebenen natürlichen Formen und Strukturen des Werkstückes und lasse aktuelle Themen einfließen“, sagte Gierlings.

Schwungvoller Ausklang des ersten Tages

Für einen schwungvollen Ausklang des ersten Tages sorgte das E+R SwingJazzDuo, das zum Sommerabend passenden Swing-Jazz, Flamenco und auch Latin spielte. Rund 80 begeisterte Zuhörer entließen das Duo unter anhaltendem Applaus und diversen Zugaben erst nach zweieinhalb Stunden.

„Mein besonderer Dank gilt Pieper Schiefer“

Der Jazzgeiger Hans-Eckhard Giebel war angetan vom Publikum und sagte: „So ein begeisterungsfähiges Publikum hatten wir schon lange nicht mehr. Wir freuen uns schon darauf, 2019 wieder im Kunsthof auftreten zu dürfen. Mein besonderer Dank gilt Pieper Schiefer für die super Organisation.“

Von Nicole Laskowski

Mit einigen Diebstahlsdelikten hatte in Polizei in Peine zu tun. In Mehrum versuchte ein 49-Jähriger Leergut vom Gelände eines Getränkegroßhandels zu entwenden, während in Rüper Unbekannte Dieselkraftstoff aus einem Beregnungsaggregat stahlen.

28.07.2018

Eine neue „Königsfamilie“ konnte sich jetzt in Mehrum feiern lassen. Dort wurden jetzt die neuen Majestäten proklamiert.

28.07.2018

Für Jazzfreunde gibt es am Samstag, 28. Juli, ein echtes Highlight. Auf dem Kunsthof Mehrum gibt das E+R SwingJazzDuo ein Gartenkonzert.

27.07.2018