Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Frisch gestrichenes Technikhaus beschmiert
Kreis Peine Hohenhameln Frisch gestrichenes Technikhaus beschmiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 25.07.2017
Der freundliche Feuerwehrmann wurde hässlich verunstaltet. Quelle: privat
Anzeige
Mehrum

„Es ist doch wirklich schade und ärgerlich. Die Kinder haben sich mit den Bildern so viel Mühe gegeben und sind sehr traurig darüber, dass ihre Arbeit so wenig Wertschätzung erfährt“, sagt die stellvertretende Ortsbürgermeisterin Ingelore Horn. Zum Glück halte sich das Ausmaß des Schadens in Grenzen und ist wohl auch reparabel. Dennoch ist der Ärger bei allen Beteiligten groß.

Hintergrund: Mitglieder der Jugendfeuerwehr Mehrum durften an einem kunstpädagogischen Graffiti-Workshop teilnehmen. Umgesetzt wurde das Projekt vom Arbeitskreis aus Politik und Feuerwehr für die Nachwuchsgewinnung und Nachwuchsförderung für die Wehren in der Gemeinde Hohenhameln.

Im Vorfeld haben einige der Jugendlichen mit dem Graffiti-Künstler Ole Görgens Ideen gesammelt und die Technik des Gestaltens mit Spraydosen geübt. Auf dem Häuschen zu sehen sind Feuerwehreinsätze in Mehrum. Der Ort ist zum Beispiel an der Kirche und dem Dorfteich Schlüte deutlich zu erkennen. An einer Seite des kleinen Gebäudes prangt der Appell: „Sei dabei“, der zum Eintritt in die Feuerwehr wirbt.

Der Künstler und die Kinder haben viele Stunden mit der Umsetzung des Projektes verbracht und mit Markern, Farbdosen und Schablonen aus einem schlichten grünen Trafo-Haus ein beeindruckendes Kunstwerk geschaffen. Die Kosten teilten sich htp und der Arbeitskreis Nachwuchsgewinnung.

Von Kerstin Wosnitza

Wie die Polizei jetzt mitteilte, wurde am Montag gegen 11.30 Uhr in Hohenhameln am Meierkamp das dort ansässige Kik-Bekleidungsgeschäft von einer bisher unbekannten Person überfallen. Der Mann hatte die Filiale betreten und die Verkäuferin mit einer Schusswaffe bedroht und sie zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert. Der Täter flüchtete.

25.07.2017

Die Polizei meldet einen Ermittlungserfolg: Die Überfälle auf die Spielhalle In Hohenhameln sowie auf zwei weitere sind aufgeklärt. Betroffen waren auch Lamspringe und Seesen.

24.07.2017

Auch im zweiten Teil des Jahres 2017 finden in Hummers Kultursalon, laut dem Inhaber Gerhard Hummer, zahlreiche musikalische Ereignisse ersten Ranges statt. Von Klassik über Jazz bis hin zu Boogie-Woogie bieten die Konzerte ein Vielfalt an musikalischen Genres. Einige Musiker sind bereits im Kultursalon aufgetreten, andere sind zum ersten Mal dabei.

24.07.2017
Anzeige