Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Frau von Auto-Anhänger erschlagen

Hohenhameln Frau von Auto-Anhänger erschlagen

Eine 45-jährige Frau ist gestern in Hohenhameln tragisch ums Leben gekommen.

Voriger Artikel
Mit dem Kanu in Südfrankreich paddeln
Nächster Artikel
„Die Pferde werden totgefüttert“
Quelle: cb

Hohenhameln . Kurz nach 11 Uhr ging sie die Clauener Straße in Höhe Eichsfeld entlang, als sich von hinten ein Auto mit Anhänger näherte.

Plötzlich löste sich ein Rad, der Anhänger schleuderte auf den Weg und erfasste die Frau. Zeugen holten sofort einen Arzt aus der benachbarten Praxis.

„Sie hatte schwere Schädelverletzungen und eine offene Brustverletzung“, erzählt der Mediziner. Er versorgte das Unfallopfer, bis ein Rettungswagen zur Stelle war.

Später wurde die Frau mit dem Hubschrauber in die Medizinische Hochschule Hannover geflogen. Dort erlag sie ihren inneren Blutungen. Es soll sich um eine Mutter von drei Kindern handeln.

sur

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr