Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Flötist spielt bei Passionskonzert
Kreis Peine Hohenhameln Flötist spielt bei Passionskonzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 19.03.2012
Von Susann Reichert
Der Lautenist Thomas Ihlenfeldt spielte beim ersten Konzert der Reihe „Jesu, deine Passion“ – jetzt folgt die zweite Veranstaltung, bei der der Flötist Robert Fehre-Warneboldt zu Gast ist. Quelle: Kim Neumann
Anzeige

Hohenhameln. Organisiert wird die Konzertreihe "Jesu, deine Passion" von Christopher Kleeberg, der bei dem Konzert auch selbst spielen wird. An der Orgel lässt er Werke von Johann Pachelbel, Johann Sebastian Bach und Johannes Brahms erklingen, die ihrem Charakter nach mit der Passion in Verbindung stehen. Zudem hat Kleeberg den Flötisten Robert Fehre-Warneboldt eingeladen, der in Rendsburg geboren ist und in Garmissen lebt. Er spielt Werke für Blockflöte von Francesco Rognoni und Johann Sebastian Bach. Außerdem trägt er ein Stück des Spaniers Diego Ortiz auf dem Dulzian vor, dem Vorläufer des heutigen Fagotts.

Fehre-Warneboldt studierte Blockflöte in Hannover. Er spielte im In- und Ausland sowie im Rundfunk mit Ensembles wie dem Knabenchor Hannover, dem RIAS-Kammerchor Berlin und im Barockorchester Musica Antiqua Köln. "Für die stilgerechte Interpretation nutzt er Instrumente, die sich an den jeweiligen historischen Bauformen orientieren", erklärt Kleeberg.

Bei dem Konzert in Hohenhameln ist aber nicht nur Musik zu hören - Lektor Otto Dolakta liest zudem Gedanken und Worte zu Jesu Leidensgeschichte vor.

sur/sw

Die Veranstaltung beginnt am Sonntag, 25. März, um 17.30 Uhr in der evangelischen St.-Laurentius-Kirche in Hohenhameln. Der Eintritt beträgt 7,50 Euro, für Schüler und Studenten 4 Euro. Karten sind ab 16.45 Uhr an der Abendkasse erhältlich. Weitere Informationen gibt es im Internet unter Hohenhameln.Kirche-Peine.de

Anzeige