Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Ferienlehrgang beim Reitverein: Pferdefreunde erlangten Abzeichen
Kreis Peine Hohenhameln Ferienlehrgang beim Reitverein: Pferdefreunde erlangten Abzeichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 03.08.2013
Die stolzen Teilnehmer des Ferienlehrgangs beim Reit- und Fahrverein Hohenhameln. Quelle: oh
Anzeige

Vormittags und nachmittags stand beim Reiten die Praxis auf dem Programm, die Mittagsstunden wurden für die theoretische Weiterbildung genutzt. Auf der Reitanlage des Hohenhamelner Vereins lernten die 19 jede Menge über Haltung und Umgang mit Pferden.

Ziel der Tierfreunde waren zahlreiche Abzeichen wie etwa der Basispass. „Eine Gruppe junger Reiter bereitete sich auf die Motivationsabzeichen kleines und großes Hufeisen vor, für das Abteilungsreiten gezeigt wurde“, schildert Silke Weyberg vom RFV. Beim großen Hufeisen musste zusätzlich eine kleine Springprüfung absolviert werden. Die Reiterinnen mit dem Ziel Reitabzeichen mussten in der Klasse IV eine Dressurprüfung und ein Springen der Klasse E zeigen. Beim Abzeichen der Klasse III standen beide Prüfungen in der schwierigeren Klasse A absolvieren.

Weyberg resümiert: „Alle haben eine Menge gelernt und konnten viele ein Abzeichen erwerben. Aber vor allen Dingen kamen die Freude am Umgang mit den Pferden und miteinander nicht zu kurz.

Erfolgreich absolvierten die Prüfung zum Kleinen Hufeisen Finja Ellguth, Mailin Scholz, Jaquelin Thon und Lea Wauschkuhn. Das Große Hufeisen bekamen Kim Claus und Insa Kost. Der Basispass geht an Christin Arnecke, Bettina Blankenberg, Jara Blankenberg, Johanna Braun, Kim Claus, Jasmin Hunger, Wiebke Nanninga und Jaqueline Thon.

Das Deutsche Reitabzeichen Klasse IV geht an Christin Arnecke, Daria Helmecke, Mandy Kiessling sowie Malin Weyberg. Katharina Bobe erlangte das Deutsche Reitabzeichen Klasse III.

js

Hohenhameln. Direkt am östlichen Ortseingang Hohenhamelns an der B494/Ecke Meierkamp soll ein neuer Aldi-Markt entstehen: moderner, größer – und in Sichtweite des aktuell noch betriebenen Marktes. Das bestätigte der Großkonzern auf PAZ-Anfrage. Aldi wartet derzeit auf die Baugenehmigung des Landkreises Peine und möchte noch in diesem Jahr mit den Bauarbeiten beginnen.

30.07.2013

Mehrum. Unter dem Motto „Fingerfood fürs Büfett“ kochten die Landfrauen Hohenhameln gemeinsam mit zahlreichen Nachwuchs-Küchenchefs in Mehrum im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeindejugendpflege Hohenhameln. 13 Mädchen und zwei Jungen waren mit Eifer dabei und bereiteten unter Anleitung leckere Häppchen zu - die im Anschluss natürlich gemeinsam verspeist wurden.

02.08.2013

Hohenhameln. CDU-Kreisvorsitzende Christoph Plett wehrt sich gegen die Kritik des SPD-Kreistagsabgeordneten Uwe Semper. Der Sozialdemokrat warf der Kreis-CDU und der Kreistagsabgeordneten Silke Weyberg aus Ohlum vor, den Anschein erweckt zu haben, die Kreisverwaltung sei schuld an der Verzögerung des Baues eines Radweges zwischen Ohlum und Hohenhameln (K 41) sowie des Ausbaus der K 34 zwischen Stedum und Bierbergen (PAZ berichtete). Schuld sei aber, so Semper, die „Deckelung der kreditfinanzierten Investitionen durch die alte schwarz-gelbe Landesregierung“.

29.07.2013
Anzeige