Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Fahrer bei Unfall schwer verletzt
Kreis Peine Hohenhameln Fahrer bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:32 05.10.2018
Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.
Hohenhameln/Clauen

Zu einem Unfall mit Schwerverletztem kam es am Donnerstag um 16 Uhr auf der B 494 zwischen den Ortschaften Clauen und Hohenhameln. Ein 18-Jähriger aus Hohenhameln fuhr mit seinem Pkw in einer Rechtskurve geradeaus und kam anschließend nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw überfuhr zunächst ein Verkehrszeichen, streife einen Baum und überschlug sich anschließend. Nach circa 80 Metern kam das Fahrzeug auf den Rädern zum Stehen.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Schadenshöhe beläuft sich auf circa 5 500 Euro.

Von Redaktion

Die Hochwasser der vergangenen Jahrzehnte haben gezeigt, wie wichtig es ist, die Verantwortlichen in den Verbänden des Katastrophenschutzes auszubilden, zu vernetzen und den praktischen Einsatz gemeinsam zu üben. Daher probte der Fachzug Personalreserve der Kreisfeuerwehr Peine jetzt den Deichschutz an der Weser.

04.10.2018

Die Feuerwehren aus Mehrum und Equord mussten am Dienstagmittag zu einem Verkehrsunfall zwischen Equord und Hämelerwald ausrücken. Auf der L413 war ein Pkw gegen einen Baum geprallt.

03.10.2018

„Über den Wolken“ als begeisterndes Motto: Bernd Sander hatte ein variationsreiches Programm mit Werken des großen Liedermachers Reinhard Mey zusammengestellt. Zwischen seinen Vorträgen plauderte er mit den 100 Zuhörern über Lebensphasen von Mey.

03.10.2018