Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Einsatzreichstes Jahr in der Geschichte der Ortswehr
Kreis Peine Hohenhameln Einsatzreichstes Jahr in der Geschichte der Ortswehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 29.01.2018
Der Brand im Mehrumer Kraftwerk war einer der größten Einsätze der Hohenhamelner Feuerwehr in 2017. Quelle: Archiv
Hohenhameln

Ortsbrandmeister Lars Kunz konnte jetzt 89 Gäste zur Hauptversammlung der Ortswehr Hohenhameln begrüßen. Diese wurde musikalisch vom Musikzug unter der Leitung von Thorsten Walter begleitet.

In seinem Tätigkeitsbericht erzählte Kunz über die 46 Einsätze, die die Ortswehr bewältigte. Diese setzten sich aus zwölf Brand- und 22 Hilfeleistungen sowie zwölf Fehlalarmen zusammen. „Das ist das höchste Einsatzaufkommen in der Geschichte der Ortswehr“, resümierte Kunz. Besondere Einsätze waren der Verkehrsunfall zwischen Soßmar und Clauen mit zwei Verstorbenen, der Brand auf dem Kraftwerksgelände und der Spielhallenüberfall.

Viel Zeit beanspruchten auch die Hochwassereinsätze im Hildesheimer Raum, wo auch Kameraden aus Hohenhameln involviert waren.

Bei den Wahlen wurden die Kommandomitglieder Mathias Otto (Schriftführer), Simon Beimes (Kassenwartin), Hans-Wilhelm Beimes (Gerätewart) und Norbert Stöter (Sicherheitsbeauftragter) einstimmig wiedergewählt. Weiterhin Gruppenführer der vierten Gruppe ist Reinhold Decker.

Beförderungen und Ehrungen

Befördert wurden zu Feuerwehrmännern Lois Waldeck und Nico Frenzel, zum Oberfeuerwehrmann Daniel Schrader, zum Hauptfeuerwehrmann/-frau Darja Kröplin, Michael Schrader, Alexander Both und Klass Dolatka, zum Löschmeister Holger Brennecke und Simon Beimes sowie zum Hauptlöschmeister Thore Lindemann.

Feuerwehr Hohenhameln Quelle: privat

Geehrt wurden im Musikzug Björn Halemeier (20 Jahre Mitglied), Stefan Planke (40 Jahre) sowie Georg Gruner und Dieter Sackmann (60 Jahre).

Bei den Aktiven wurden geehrt für 25 Jahre aktiv: Mathias Otto, Lars Kunz und Thomas Heinzelmann. Für 40 Jahre aktiv: Volker Pätzhold. Für 25 Jahre Mitgliedschaft: Jürgen Knochenmuß.

Danach kam es von Ortsbrandmeister Lars Kunz zu einer besonderen und nicht alltäglichen Ehrung: Der Kamerad Wilhelm Ahrens wurde als besondere Würdigung seiner Verdienste zum Ehrenmitglied der Ortsfeuerwehr ernannt.

Von Bernd Dukiewitz

Hohenhameln Biogasanlage Mehrum nutzt neue Technik - Rübenschild lieferte überzeugendes Ergebnis

Überzeugende neue Technik während der Rübenkampagne: Auf dem Gelände der Biogasanlage Hohenhameln-Mehrum kam kürzlich zum ersten Mal ein sogenanntes Rübenschild zum Einsatz. Welche Vorteile dieses Gerät genau hat, erklärt Biogasanlagen-Betriebsleiter Jens Reimann.

28.01.2018

„Wild, aufgedreht und gut gehegt!“ – unter diesem Motto findet am Rosenmontag, 12. Februar, die Fastnacht des Clubs der Oberbürgermeister in „Bad Hohalia“, wie Hohenhameln während der fünften Jahreszeit genannt wird, statt. Wer dabei sein will, kann sich am kommenden Samstag ab 9 Uhr Karten sichern.

25.01.2018
Hohenhameln Kinder- und Jugendhilfe St. Ansgar in Hohenhameln - Viel Platz für Kinder und Jugendliche an der Weberstraße

Viel erlebt haben die alten Mauern: Einst ein Gasthaus, später Seniorenheim, dann Leerstand. Jetzt füllt sich das Haus mit Leben. In einem Teil des ersten Stockwerkes betreut die Kinder- und Jugendhilfe St. Ansgar Kinder zwischen sechs und 18 Jahren.

25.01.2018