Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Eine Schatzinsel aus Obst und Gemüse

Clauen Eine Schatzinsel aus Obst und Gemüse

Clauen. Fünf Portionen Obst und Gemüse sollten Kinder pro Tag essen - das verbirgt sich hinter der Kampagne "5 am Tag für Kids", die am Dienstag in der Grundschule Hohenhameln/Clauen Station machte. Für die Viertklässler stand gesundes Essen auf dem Stundenplan.

Voriger Artikel
"Trinkwasser hat gute Qualität - nicht verunsichern lassen"
Nächster Artikel
Demografischer Wandel: Ausstellung liefert Ideen

Mit dem Essen spielt man nicht? Doch! Die Viertklässler aus Clauen bastelten gestern „Schatzinseln“ aus Kräuterquark, Paprika und Möhren.

Quelle: ls

Wie viel Obst und Gemüse soll man am Tag zu sich nehmen? Was sind Ballaststoffe und Vitamine - und warum sind sie so wichtig? All das erklärte Diplom-Ökotrophologin Silke Mittmann von der niedersächsischen Krebsstiftung den Viertklässlern am Schulstandort Clauen.

Danach fuhren die Kinder gemeinsam mit Klassenlehrerin Monika Pilarski nach Hohenhameln zum Rewe-Markt: Dort übten sie, gesunde Säfte von ungesunden zu unterscheiden und verglichen verschiedene Obst- und Gemüsesorten. Rewe spendierte den Schülern Möhren, Tomaten, Paprika, Äpfel und Kräuterquark - und das Rezept für eine „Schatzinsel“ aus diesen Zutaten.

Wieder in Clauen angekommen, hieß es schälen und schnippeln. Den Kräuterquark verstrichen die Kinder zu einem flachen Hügel, aus Paprikastreifen und Möhren bauten sie Palmen - und ließen sich die „Schatzinseln“ anschließend schmecken.

Seit Beginn des Schuljahres beschäftigen sich die Viertklässler im Sachkunde-Unterricht mit dem Thema „Gesund leben“. „Zuerst hatten wir den Schwerpunkt Bewegung, seit letzter Woche befassen wir uns mit gesunder Ernährung“, erklärte Klassenlehrerin Pilarski. Jede zweite Woche bereiten Eltern außerdem ein gesundes Schulfrühstück für die Grundschüler vor.

Am Ende verteilte Mittmann Urkunden an alle Schüler: Sie dürfen sich jetzt „5-am-Tag-Kids“ nennen. Und, hat es Spaß gemacht? „Ja!“, riefen die Schüler wie aus einem Munde. „Besonders das Zubereiten von Gemüse, weil das für mich das erste Mal war“, meinte Lea. „Vielleicht mache ich das jetzt öfter mal.“

ls

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr