Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Einbruch in Spielhalle und Einfamilienhaus
Kreis Peine Hohenhameln Einbruch in Spielhalle und Einfamilienhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:38 06.02.2019
Zwei Einbrüche verzeichnete die Polizei in Hohenhameln und Peine. Quelle: dpa
Peine

Am Dienstag, in der Zeit zwischen 2 Uhr und 7.20 Uhr, brachen unbekannte Täter durch ein Fenster in eine Spielhalle in der Marktstraße in Hohenhameln ein. Im Anschluss wurden diverse Spielautomaten aufgebrochen und das darin befindliche Bargeld entwendet. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 5.000 Euro.

Einbruch in Wohnhaus in Peine

Unbekannte Täter brachen am Dienstag, zwischen 19 und 21 Uhr, in ein Einfamilienhaus in der Rilkestraße in Peine ein. Über ein Fenster gelangten die unbekannten Personen in das Wohnhaus und durchsuchten anschließend sämtliche Räumlichkeiten. Nach ersten Erkenntnissen wurde Schmuck entwendet. Zur Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden.

Von Kathrin Bolte

Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Hohenhameln hat am Dienstag grünes Licht für das vom parteilosen Ratsherrn Heiner Goldbeck angestrebte Bürgerbegehren gegeben. Die SPD und die Grünen kritisieren Goldbecks Vorgehen.

09.02.2019

Zu einem Erlebnis der besonderen Art wurde das Konzert des Klavierduos Linda Leine und Daria Marshinina in Hummers Kultursalon. „Es gibt nicht sehr viele hochkarätige Klavierduos“, schwärmt Gerhard Hummer, Betreiber Kultursalons in Soßmar.

05.02.2019

Die Mitglieder der Gruppe Schäfer und der Gruppe Wenzel von der Mehrumer Feuerwehr trafen sich jetzt wieder zu ihrem traditionellen Boßelturnier.

04.02.2019