Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Ehepaar Brunotte ist seit 50 Jahren verheiratet
Kreis Peine Hohenhameln Ehepaar Brunotte ist seit 50 Jahren verheiratet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 06.05.2016
Der Apfelbaum ist gerade blühender Mittelpunkt in ihrem Garten: Ursula und Ernst Brunotte feiern Goldene Hochzeit. Quelle: Storz
Anzeige

Wenn dann alle auf der Terrasse in den sorgsam gepflegten Garten blicken, können sich die beiden Töchter mit ihren Familien schon auf die Erntezeit freuen. Marmeladen, Säfte, frisches Obst, Gemüse und Kartoffeln werden geerntet und auch gern den „Kindern mitgegeben“.

Dabei herrscht im Hause Brunotte ein liebevolles Miteinander und bei der Obsternte auch eine tolle Arbeitsteilung: Der 74-jährige Ernst pflückt und Ursula verarbeitet.

Gemeinsam verbringen die Naturfreunde viel Zeit im Garten und pflegen ihr Grün, außer sonntags, dann wird bei fast jedem Wetter geradelt. Die Touren, die sie dabei fahren, sind nicht gerade klein.

Wenn Ursula lebhaft von der Familie und den Hobbys erzählt, schmunzelt ihr Mann, stimmt ihr zu und ergänzt. Die zwei Hannoveraner hat es vor 40 Jahren eher zufällig nach Equord „verschlagen“. „Wir haben hier zwar gebaut, dachten aber, dass wir irgendwann wieder Richtung Hannover ziehen werden. Jetzt sind wir froh, hiergeblieben zu sein“, erzählt der ehemalige Mitarbeiter eines Betonlabors.

Inzwischen sind aus „Zugereisten“ Einheimische geworden, die den örtlichen Schützenverein stärken. Zwei Königswürden haben sie errungen und auch jetzt noch gehen sie wöchentlich einmal zum Schießen, um sich für Wettkämpfe fit zu halten. Die Geselligkeit im Verein schätzen beide dabei sehr. Überhaupt sind sie mächtig aktiv.

Wenn beide das Fernweh packt, hängen sie kurzerhand den Wohnwagen ans Auto und reisen los. Besonders der Schwarzwald, aber auch die Küsten waren schon viele Male Urlaubsziel. Dass die ehemalige Schmuckverkäuferin dabei auch öfter mal „nur zum Gucken“ die Auslagen diverser Schmuckläden inspiziert, quittiert ihr Mann mit einem Lächeln: „Sie guckt ja nur“. Das Geheimnis ihrer glücklichen langen Ehe? „Man muss immer etwas füreinander tun und auch mal nicht so gute Momente miteinander teilen“, fällt der 69-Jährigen spontan dazu ein. Wer die beiden erlebt, sieht dazu auch noch immer eine Leuchten in den Augen und liebevollen Respekt füreinander. „Eigentlich ist es doch ganz einfach“, sind sie sich einig.

gs

Soßmar. Balalaika? Das verbindet der unbefangene Musikverbraucher reflexartig mit Kalinka und Wodka, mit Kasatschok und Babuschka oder mit russischen Wäldern im Schnee und Pferdeschlitten.

04.05.2016

Sievershausen. Die humorige Sievershäuser Dorffehde „Norddorf gegen Süddorf“ startet am morgigen Himmelfahrtstag, 5. Mai, auf dem Sportplatz am Schmiedeweg in die nächste Runde. Los geht es um 10 Uhr mit einem Freiluftgottesdienst im Strafraum des Sportplatzes.

04.05.2016

Hohenhameln. Die Luft knistert förmlich und die Gespräche sind gedämpft, als die 20 weiblichen Fans von Daniele Negroni in Hohenhameln auf den Einlass in das Haus der Familie Buhl warten. Im Wohnzimmer laufen derweil die Vorbereitungen für den exklusiven Auftritt des Zweitplatzierten der größten deutschen Castingshow.

02.05.2016
Anzeige