Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Dorfladen: Bürger signalisieren Interesse

Fragebogen-Aktion in Bierbergen Dorfladen: Bürger signalisieren Interesse

Ein weiterer Schritt in Richtung Dorfladen in Bierbergen ist getan: Nach der Info-Veranstaltung am 7. Juni (PAZ berichtete) wurden an alle Haushalte Fragebögen verteilt, mit denen das Interesse an einem solchen Laden, die Bereitschaft, sich selbst in ein solches Bürgerprojekt einzubringen und das gewünschte Warenangebot abgefragt wurde.

Voriger Artikel
Nordzucker: 1,10 Euro Dividende pro Aktie
Nächster Artikel
Verabschiedung der Schüler aus der AG Sinnesgarten

Almuth Sprengel (l.) und Berit Bertram beim Erfassen der Fragebögen.

Quelle: privat

Bierbergen. Mittlerweile ist die Fragebogenaktion beendet und die Antworten erfasst. „Wir sind mit dem Rücklauf der Bögen sehr zufrieden. Sowohl der Rücklauf als auch das darin signalisierte Interesse an einem Dorfladen sind für uns eindeutige Signale, die weiteren Schritte anzugehen“, sagt Mitinitiatorin Almuth Sprengel. Die Zahl der abgegebenen Bögen liegt deutlich im dreistelligen Bereich. „Bei rund 330 Haushalten ist das super“, freut sich Sprengel. Etliche Bürger hätten sich namentlich zur Unterstützung beim Aufbau des Dorfladens und im laufenden Betrieb bereit erklärt.

Derzeit werden die Antworten aus den Bögen ausgewertet. Nach den Sommerferien sollen die Ergebnisse veröffentlicht werden. „Eine wirkliche Sommerpause gibt es für die Mitglieder der Projektgruppe aber nicht: Jetzt ist die Standortfrage zu diskutieren, es sind Förderanträge zu stellen, es ist eine Machbarkeitsstudie zu beauftragen und die passende Rechtsform ist auszuwählen“, erklärt Sprengel und ergänzt: „Außerdem wollen wir im Dorf Präsenz zeigen und für Fragen ansprechbar sein.“

Zudem wurde entschieden einen professionellen Unternehmensberater hinzuzuziehen. Denn Dorfläden können langfristig erfolgreich sein, wenn die Einwohner ihren Haupteinkauf dort erledigen. Bei einem guten Konzept sei das Preisniveau konkurrenzfähig. Geboten werden soll ein vielfältiges Grundsortiment, auf Kundenwünsche könne eingegangen werden.

Von Kerstin Wosnitza

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

bcc30a18-cd3d-11e7-8528-98cdac4f9608
Messe in der Gebläsehalle Groß Ilsede

Viele Peiner waren zur Messe nach Ilsede gekommen.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr