Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Dorfladen Bierbergen: Bauvoranfrage ist gestellt
Kreis Peine Hohenhameln Dorfladen Bierbergen: Bauvoranfrage ist gestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 14.03.2019
Gunnar und Almuth Sprengel vor der jetzigen Praxis, in der der Dorfladen entstehen könnte. Quelle: Dennis Nobbe
Bierbergen

Das Interesse für einen Dorfladen in Bierbergen ist groß: 2017 fand die Gründungsversammlung für die Gesellschafter des Dorfladen-Projekts statt. Mittlerweile gibt es 76 Anteilseigner, einen siebenköpfigen Beirat sowie 23 000 Euro aus privaten Mitteln für die Realisierung des Projekts. Nach einer vorerst ergebnislosen Suche nach einem geeigneten Standort hatten Almuth Sprengel und ihr Mann Gunnar die Idee, die Praxis an der Dreschereistraße für den Dorfladen zu nutzen. Im Falle der Umsetzung wolle sich Sprengel neue Räume für ihre Praxis suchen.

Fördergelder sollen beantragt werden

„Jetzt ist die Voranfrage an den Landkreis gestellt, wir rechnen in etwa zwei bis drei Monaten mit einer Antwort“, so Sprengel. Zudem soll eine Anfrage beim Amt für regionale Landesentwicklung (ARL) zwecks möglicher Fördergelder für das Projekt gestellt werden. „Die Voraussetzungen für den Förderantrag werden noch abgestimmt. Wir wollen uns absichern, damit der Bescheid möglichst positiv ausfällt“, erklärt die Bierbergerin.

Drei Veranstaltungen in kommenden Monaten

Darüber hinaus hat die Initiative Dorfladen Bierbergen derzeit drei Veranstaltungen geplant: Am Sonntag, 24. März, lädt das Team ab 15 Uhr unter dem Motto „Frühlingserwachen“ wieder zu Kaffee, Tee, Kuchen und Gesprächen in den Konfirmandensaal ein.

Am Samstag, 27. April, wird dann eine Fahrt zum Dorfladen in Bolzum (Sehnde) angeboten. „Dort wollen wir mal schauen, wie ein Dorfladen richtig funktionieren kann“, sagt Sprengel. Anmeldungen dafür nimmt Berit Bertram unter 05128/404595 oder initiative@dorfladen-bierbergen.de bis zum 20. April entgegen.

Außerdem soll am Sonntag, 12. Mai, ein Dorfflohmarkt in Bierbergen stattfinden. „Da laufen die Planungen allerdings noch“, so Sprengel abschließend.

Von Dennis Nobbe

In der Gemeinde Hohenhameln hängen derzeit Flugblätter gegen das Bürgerbegehren zur Schließung des Hallenbads Mehrum aus. Von öffentlichen Gebäuden mussten diese jetzt entfernt werden, die Anweisung dazu kam von der Kommunalaufsicht.

15.03.2019

In ein starkes Netzwerk ist jetzt die Generationenhilfe Börderegion „Hand in Hand im Bördeland“ mit Sitz in Hohenhameln eingebunden: Der Verein gehört nun zum Paritätischen Peine.

12.03.2019

Viele Theaterliebhabern haben die Aufführungstermine des Amateurtheaters Equord im Kalender vermerkt. So auch am Freitag und Samstag, als die Akteure die rasante Kriminalkomödie „Der Heiler von Wintersheim“ von Bernd Kietzke aufführten.

11.03.2019