Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Dorfentwicklung: Fünf Arbeitskreise gegründet

Hohenhameln Dorfentwicklung: Fünf Arbeitskreise gegründet

Hohenhameln. Startschuss für die Dorfentwicklung in der Dorfregion Equord, Mehrum und Soßmar: Im Rahmen der Auftaktveranstaltung wurden jetzt fünf Arbeitskreise gegründet, deren Mitglieder nun Anregungen und Ideen der Bürger in die künftige Planung der Dorfentwicklung einbringen werden.

Voriger Artikel
Dorfentwicklung: Fünf Arbeitskreise gegründet
Nächster Artikel
Amateurtheater zeigt die Krimikomödie „Operation Abendsonne“

In Equord könnte nach Aussage von Ortsbürgermeister Peter Goor das Gebiet um den sogenannten Auestieg mit Mitteln aus der Dorfentwicklung aufgewertet werden.

Quelle: Archiv

Zur Bürgerversammlung zum Auftakt konnte Bürgermeister Lutz Erwig mehr als 60 Interessierte, darunter die Ortsbürgermeister der beteiligten Ortschaften, im Dorfgemeinschaftshaus begrüßen. Im Anschluss gab Anja Conrad vom Amt für regionale Landesentwicklung Braunschweig (ArL) allgemeine Auskünfte zur Dorfentwicklung und zu deren Chancen.

Weitere Informationen über den Prozess des Dorfentwicklungsplanes gab das ebenfalls in Braunschweig ansässige Planungsbüro Warnecke. Nach dem Vortrag bestand die Gelegenheit, sich für eine Mitarbeit in den fünf überörtlichen Arbeitskreisen zu entscheiden. Zahlreiche Anwesende nutzten die Aufforderung, um sich für eine Teilnahme in einer oder mehreren Arbeitsgruppen anzumelden.

Thematisch geht es um Straßenraum und Mobilität, Kultur und Daseinsvorsorge, Dorfgrün und Landschaft, Wirtschaft, Tourismus und Breitbandversorgung sowie Bautradition und Siedlungsentwicklung. Interessierte Einwohner sind auch nachträglich noch jederzeit willkommen.

Nach dem Ausblick auf das bevorstehende Planungsjahr erfolgte der Hinweis auf die anstehenden Ortsbegehungen in den einzelnen Dörfern. Die Termine in Mehrum um Equord haben bereits stattgefunden.

Die Begehung in Soßmar findet am Samstag, 13. Februar, ab 8.30 Uhr statt. Treffpunkt ist am örtlichen Dorfgemeinschaftshaus. Alle Bürger sind eingeladen, an dem Rundgang teilzunehmen und ihre Ideen einzubringen.

mgb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr