Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln CDU zu Besuch im Hühner-Maststall
Kreis Peine Hohenhameln CDU zu Besuch im Hühner-Maststall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 22.07.2012
Etwa 25 CDU-Mitglieder aus Hämelerwald haben den Hühnermaststall in Mehrum besichtigt. Quelle: oh

Um sich selbst ein Bild zu machen, hatte der Vorstand deshalb eine Besichtigung des Maststalls organisiert. Mit dabei waren unter anderem der Landtagsabgeordnete Hans-Joachim Deneke-Jöhrens und Bärbel Ahlers, die stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende im Rat der Stadt Lehrte.

Ausgestattet mit Schutzanzügen, Schutzschuhen und über eine Desinfektionsschwelle durften die 25 Männer und Frauen den Stall betreten und sich umschauen. „Die Tiere werden am Boden auf einem zwei Zentimeter dicken Strohgranulat gehalten“, beschreibt Waldmann. „Wir haben keine verletzen Tiere gesehen und auch keinen extremen Geruch wahrgenommen.“

Michael Löhr, einer der drei Betreiber, betonte, die Anlage sei nach den neusten Erkenntnissen der Tierhaltung errichtet worden und werde ständig von Veterinären überwacht. Auch die oft kritisierte zusätzliche Verkehrsbelastung sei nicht relevant, da pro Besatz des Stalles für 42 Tage nur zehn Lastwagenfahrten nötig sind - nämlich für den An- und Abtransport der Hähnchen sowie für das benötigte Futter. Auch der von den CDU-Mitgliedern gewünschte Einbau von Filtern in die Belüftungsanlage sei im Moment nicht erforderlich, da eine Emissionsbelastung der Luft nicht festzustellen sei.

„Nach der Besichtigung räumten auch die Skeptiker ein, positiv überrascht worden zu sein“, sagt Waldmann.