Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln CDU Hohenhameln: Darja Kröplin bleibt weiterhin Vorsitzende
Kreis Peine Hohenhameln CDU Hohenhameln: Darja Kröplin bleibt weiterhin Vorsitzende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 16.04.2019
Die Vorstandsmitglieder des CDU-Gemeindeverbands mit der Vorsitzenden Darja Kröplin (4. v.r.). Quelle: privat
Hohenhameln

Der CDU-Gemeindeverband Hohenhameln lud seine Mitglieder kürzlich zur Jahreshauptversammlung ein. Bei dieser gab es einen Rückblick auf das vergangene Jahr und die Wahl eines neuen Vorstands.

Die Vorsitzende Darja Kröplin, die nach überraschendem Rücktritt ihres Vorgängers im vergangenen Jahr zunächst für die verbliebene Wahlperiode in das Amt gewählt wurde, gab in ihrem Bericht eine Rückblick auf die Parteiarbeit in den letzten zwölf Monaten. Mit der Einführung der „Tacheles“-Veranstaltungsreihe habe die CDU nicht nur viele ihrer Mitglieder, sondern auch interessierte Bürger in ihrer Mitte begrüßen können. Es wurden dort die hochaktuellen Themen aus der Gemeinde diskutiert.

Straßenausbaubeiträge und Hallenbad waren Themen

Dazu zählten unter anderem der Wegfall der Straßenausbau-Satzung, die inzwischen durch die Erhöhung der Grundsteuer um circa 50 Prozent kompensiert werden soll. Zuletzt drehte sich bei „Tacheles“ alles um das Hallenbad Mehrum mit dem Ergebnis, dass eine Folgeveranstaltung hierzu stattfinden soll. Die CDU befasse sich aktuell mit umfangreichen Möglichkeiten einer kostenreduzierten Weiterführung des Hallenbades und möchte hierzu einen Referenten einladen. Informationen dazu sollen in Kürze folgen.

Das traditionelle Grünkohlessen mit dem stellvertretenden CDU-Fraktionsvorsitzenden im niedersächsischen Landtag Jörg Hillmer fand ebenso eine gute Resonanz wie der Neujahrsempfang auf dem Hof der Familie Böttcher, in dem die EU-Kandidatin Martina Sharman sich den Fragen der Gäste stellte. Am ersten Juli-Wochenende nutze eine Gruppe von Mitgliedern der CDU das schöne Wetter und verbrachte einen Tag in der Chemie-Stadt Leuna und dem angrenzenden Kurort Bad Dürrenberg.

Wahlen des Vorstands

In der Mitgliederversammlung wurde für die kommenden zwei Jahre ein neuer Vorstand gewählt. Kröplin wurde einstimmig für das Amt der Gemeindeverbands-Vorsitzenden wiedergewählt. Christian Strübe stellte sich für eine erneute Wahl nicht wieder zur Verfügung. Auf ihn folgte neu in den Vorstand Anja Böttcher als Vertreterin. Gilbert Fasterding wurde als Stellvertreter in seinem Amt bestätigt. In weitere Ämter wurden gewählt: Christian Kröplin (Schriftführer), Eric Ziegler (Schatzmeister), als Beisitzer Hansgeorg Böttcher, Patrick Mangeng, Tim Walkling, Otto Köhler und Günter Strube.

Die Vorsitzende stellte zum Ende der Versammlung fest, dass der CDU-Gemeindeverband für die Zukunft gut aufgestellt sei. „Natürlich müssen wir unsere parteilichen Ziele fortschreiben. In Arbeitskreisen will der Vorstand den kommunalen Herausforderungen konstruktiv begegnen und ein innovatives, nachhaltiges Konzept für eine moderne Gemeinde Hohenhameln entwickeln“, so Kröplin.

Von Dennis Nobbe

Im Kampf gegen das Artensterben soll in Hohenhameln ein runder Tisch in Leben gerufen werden. Eingeladen sind alle, die sich für Natur- und Umweltschutz interessieren.

13.04.2019

An den beiden Ostertagen präsentiert der Kunsthof Mehrum im Rahmen der „Offenen Pforte“ jeweils von 11 bis 18 Uhr die erste der drei Veranstaltungen dieser Saison zum Projekt „Wir haben nur die eine Welt“.

11.04.2019

Die Veranstaltungsübersicht für das zweite Quartal dieses Jahres gibt es im Internet zum Herunterladen und als Druckversion im Hohenhamelner Rathaus. Berücksichtigt sind die Termine in Hohenhameln, Algermissen, Harsum und Sehnde.

10.04.2019