Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Bierbergen: Heinz-Wilhelm Lege zum Ehrenortsbrandmeister ernannt
Kreis Peine Hohenhameln Bierbergen: Heinz-Wilhelm Lege zum Ehrenortsbrandmeister ernannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:35 07.03.2019
Bürgermeister Lutz Erwig ernennt Heinz-Wilhelm Lege zum Ehrenortsbrandmeister. Quelle: FFW
Bierbergen

 Große Ehre für Heinz-Wilhelm Lege: Der langjährige Bierberger Ortsbrandmeister (1975 bis 1993) wurde vom Hohenhamelner Bürgermeister Lutz Erwig zum Ehrenortsbrandmeister ernannt. Diese seltene Auszeichnung wurde in der Ortswehr erstmals verliehen.

Fünf Alarmierungen

„Im vergangenen Jahr gab es insgesamt fünf Alarmierungen, die meisten Einsätze waren sturmbedingte Hilfeleistungen, aber auch ein eingeschlossenes Kind im Auto war dabei“, berichtete Ortsbrandmeister Timo Heimberg bei der jüngsten Hauptversammlung. Ebenso wurden die Brandsicherheitswache beim 950. Dorfjubiläum im Sommer gestellt und die Brandschutzerziehung im Kindergarten unterstützt.

Stellvertretender Ortsbrandmeister wiedergewählt

Bei der Wahl zum stellvertretenden Ortsbrandmeister wurde Rainer Vollbaum, der bereits seit 18 Jahren im Amt ist, für eine weitere Amtsperiode wiedergewählt. Heimberg gratulierte ihm noch einmal ausdrücklich zur Verleihung des silbernen Ehrenkreuzes des Deutschen Feuerwehrverbandes beim Kreisfeuerwehrverbandstag und freute sich auf die weitere Zusammenarbeit.

Beförderungen

Durch den Ortsbrandmeister wurde Sabrina Welge-Ulbrich zur Oberfeuerwehrfrau befördert und der stellvertretende Gemeindebrandmeister Andreas Bock beförderte Timo Heimberg zum Löschmeister.

Ehrungen

Die diesjährige Hauptversammlung stand weiter im Zeichen vieler Ehrungen. So wurden Erich Bode, Heinz-Wilhelm Lege, Horst Heimberg und Wilhelm Peters für ihre 60-jährige aktive Mitgliedschaft in der Wehr geehrt. Karsten Belte wurde für 25-jährige aktive Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Auch bei den fördernden Mitgliedern gab es hohe Ehrungen: Karl Thies wurde für seine 50-jährige Mitgliedschaft sowie Peter Woch und Rainer Fründt für ihre 40- jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Von Jan Tiemann

60 Bürger informierten sich über Neuigkeiten aus dem Ort Bierbergen und der Gemeinde Hohenhameln. Unter anderem gab es einen Zwischenbericht in Sachen Dorfladen.

07.03.2019

Zur Rosenmontagssitzung lud jetzt der Club der Oberbürgermeister von Bad Hohalia unter dem Motto „Nicht nur der Motor läuft rund“. Dazu fanden sich mehr als 200 Besucher in der Mehrzweckhalle am Schulzentrum ein, um einen unterhaltsamen Abend bei Büttenreden, Tanz, Show und Gesang zu verbringen und bei der Ernennung des neuen Oberochsen dabei zu sein.

08.03.2019

Einbrecher waren in Hohenhameln aktiv: Sie brachen in ein Geschäft an der Clauener Straße ein.

04.03.2019