Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Bestseller-Autor las vor 60 Besuchern in Bierbergen
Kreis Peine Hohenhameln Bestseller-Autor las vor 60 Besuchern in Bierbergen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 18.11.2013
Dr. Peter Schmidt, Autist und erfolgreicher Autor aus Gadenstedt, begeisterte die gut 60 Zuhörer in der Gemeindebücherei Bierbergen. Quelle: rb
Anzeige

„Wir haben ihn im Fernsehen gesehen und dann einfach angefragt“, schildert Dörthe Bankes von der Gemeindebücherei. Ganz unkompliziert sei Schmidt gewesen und habe sofort zugestimmt, auch vor kleinem Publikum in Bierbergen zu lesen. Doch klein war das Publikum dann bei weitem nicht: „Wir haben mit 25 Personen gerechnet, es kamen aber gut 60“, sagt Bankes. Und die wurden vom Gadenstedter Erfolgs-Autor schnell in den Bann gezogen, der selbst begeistert war: „Volle Hütte, tolles Publikum“, schrieb Schmidt wenig später auf seiner Facebook-Seite. Etwa in gleichen Teilen las er aus seinem Erstlingswerk „Ein Kaktus zum Valentinstag“ und seinem neuen Buch „Der Junge vom Saturn“.

Bankes: „Die Lesung war fesselnd, spannend und beeindrucken. Er ist ein offener und sehr sympathischer Mensch.“ Der Gadenstedter kann aber nicht nur witzig sein, auch ernste Themen sprach er in Bierbergen offen an, etwa Probleme in der Arbeitswelt, die er als Autist hatte - denn die Krankheit wurde erst spät im Erwachsenenalter diagnostiziert. Dann stellt sich Schmidt den Fragen der zahlreichen Zuschauer - sehr privat gab er Auskunft über den Moment der Diagnose oder seinen eigentlichen Beruf in der IT-Branche. Und so verbrachte Schmidt statt wie geplant einer Stunde einfach mal doppelt so lange mit den Besuchern, die danach begeistert den Heimweg antraten.

Aufgrund des großen Erfolges plant die Gemeindebücherei Bierbergen bereits weitere Lesungen. Bankes: „Das soll dann in den Bereich Krimi gehen.“

js

Anzeige