Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Bebauungsplan für Steinbach-Gelände soll aufgestellt werden
Kreis Peine Hohenhameln Bebauungsplan für Steinbach-Gelände soll aufgestellt werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 19.09.2018
Die Bestandsgebäude sollen für die Umsetzung der Pläne auf dem ehemaligen Steinbach-Grundstück abgerissen werden. Quelle: Archiv
Hohenhameln

Die Nachnutzung des Steinbach-Geländes im Westen des Kernorts Hohenhameln soll auf den Weg gebracht werden. Nichts anderes verbirgt sich hinter der Aufstellung des Bebauungsplans „Wohnquartier am Schulzentrum“, das in der kommenden Woche in den zuständigen Gremien besprochen und vom Gemeinderat beschlossen werden soll.

Die Volksbank BraWo Projekt GmbH plant ein Wohnquartier auf dem ehemaligen Gelände der Firma Steinbach, die unter anderem Nussknacker hergestellt hat und 2015 Insolvenz anmelden musste (PAZ berichtete). Laut Sachverhaltsdarstellung in der Sitzungsvorlage sollen nach derzeitigem Planungsstand auf dem Grundstück eine seniorengerechte Wohnanlage. Eigentums- und Mietwohnungen sowie eine Kindertagesstätte entstehen. Die vorhandenen Gebäude sollen für die Bauvorhaben abgerissen werden.

Die Gesellschaft hat am 11. September die Aufstellung eines entsprechenden Bebauungsplans beantragt. Dieser dient der Innenentwicklung und würde die Anforderungen des Paragrafen 13 a des Bau-Gesetzbuches erfüllen. Das heißt, die Umweltprüfung und der Umweltbericht, sie sonst bei der Erstellung von Bebauungsplänen verlangt werden, entfallen.

Die Kosten der Bauleitplanung soll laut Sitzungsvorlage der Antragstellung übernehmen. Dafür soll ein entsprechender städtebaulicher Vertrag abgeschlossen werden.

Das Thema wird in der gemeinsamen Sitzung des Hohenhamelner Ortsrats und des Ausschusses für Bauwesen, Natur- und Denkmalschutz am Montag, 24. September, ab 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses, im nichtöffentlich tagenden Verwaltungsausschuss sowie am Donnerstag, 27. September, im Gemeinderat behandelt.

Diese Sitzung beginnt um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses.

Von Kerstin Wosnitza

Die Generationenhilfe Hohenhameln beteiligt sich am Welt-Alzheimer-Tag am Freitag, 21. September. Unter anderem wird der Film „Still Alice – mein Leben ohne Gestern“ gezeigt.

17.09.2018

Viel zu viele Produkte haben unnötige Umhüllen – darauf soll beim weltweiten Tag „Plastic Attack“ hingewiesen werden. Auch in Hohenhameln fand eine Aktion dazu statt.

16.09.2018

Um die Aufhebung der Straßenausbau-Beitragssatzung in der Gemeinde Hohenhameln ging es in der Sitzung des Finanzausschusses am vergangenen Donnerstag. Um die daraus resultierenden finanziellen Einbußen zu kompensieren, sollen die Hebelsätze für die Grundsteuern A und B angehoben werden – dies empfahlen die Ausschussmitglieder einstimmig.

15.09.2018