Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Bau der neuen Kita hat begonnen

Mehrum Bau der neuen Kita hat begonnen

Der Bau der neuen Kindertagesstätte in Mehrum direkt neben dem Hallenbad hat vor Kurzem begonnen. Geplant ist zunächst der Betrieb von zwei Gruppen, davon eine Krippengruppe mit 15 Betreuungsplätzen und eine Kindergartengruppe mit 25 Plätzen.

Voriger Artikel
Randalierer verwüsteten Freibad am Pfannteich
Nächster Artikel
Ergebnis im ersten Quartal deutlich gesteigert

Mehrum: Hier entsteht derzeit die neue Kindertagesstätte.
 

Quelle: Thomas Freiberg

Mehrum.  Den Kindern soll zudem ein großzügiges Außengelände zur Verfügung stehen. Eine mögliche Erweiterung des Gebäudes um einen Gruppenraum wurde bei der Planung bereits berücksichtigt.

Die Kernbetreuungszeit ist von 8 bis 16 Uhr geplant, gegebenenfalls können Sonderöffnungszeiten von maximal einer Stunde täglich vor die Kernzeit gelegt werden oder sich an diese anschließen. Mit der Inbetriebnahme der Einrichtung ist aber nicht vor 2018 zu rechnen.

Im Vorfeld gab es Unmut über die Wahl des Standortes. Er wurde unter anderem bei der Gemeindeversammlung in Hohenhameln von einigen Bürgern geäußert, die der Meinung waren, dass die neue Kita in den Kernort gehöre. Auch die CDU hatte im Vorfeld einen Standort direkt in Hohenhameln favorisiert. Der Gemeinderat hatte dann aber im Juni 2016 mehrheitlich für den Bau in Mehrum votiert.

Die Betriebsführung der neuen Kindertagesstätte wird an die Arbeiterwohlfahrt übergeben. Das hat der Gemeinderat in seiner Sitzung im März dieses Jahres beschlossen.

Von Kerstin Wosnitza

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln
5d7c1f30-18a2-11e8-b6f5-5af87fa64403
PAZ Fotoaktion

Hier sind weitere Fotos unserer Leser mit Motiven rund um Peine.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr