Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Hohenhamelner feierten ausgelassen bei Rosenmontagssitzung
Kreis Peine Hohenhameln Hohenhamelner feierten ausgelassen bei Rosenmontagssitzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 08.03.2019
Der Club der Oberbürgermeister. Quelle: Hendrik Götze
Hohenhameln

Oberochse des vergangenen Jahres ist Elmar Sebralla, der die Sitzung in den letzten Monaten organisierte und jetzt ausgerichtete. Ihm wurde der Ochsenhut abgenommen und er wurde zum Oberbürgermeister mit dem Titel „Elmar von Käfern und Keilern“ ernannt. Er übernahm die Kette vom scheidenden Oberbürgermeister Christof Prinz, dazu schallte ein kräftiges „Bad Hohalia Helau!“ durch die Reihen.

Sebralla wohnt seit seiner Geburt in Hohenhameln, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Beruflich ist er bei VW tätig und eines seiner großen Hobbys ist die Jagd – damit erklärt sich auch sein Oberbürgermeister-Name.

„Sweet Home Bad Hohalia“

„Die Rottensänger“, eine Band, die seit 1964 mit jährlich wechselnder Besetzung, aber immer mit aktiven Oberbürgermeistern von Bad Hohalia zwei Lieder zur Rosenmontagssitzung beisteuert, spielte auf. Da wurde aus „Sweet Home Alabama“ plötzlich „Sweet Home Bad Hohalia“ – und in einem Lied über den neuen Oberbürgermeister wurden von ihm noch so einige Geheimnisse verraten.

Bei der Feier am Rosenmontag wurde in der Hohenhamelner Mehrzweckhalle allerlei geboten.

Tabea Kilczan sang mit zauberhafter Stimme einen aktuellen Charthit und die Jazz-Dancer des TSV Clauen/Soßmar tanzten zum Lied „Cordula Grün“, der ganze Saal sang begeistert mit. Tolle Luftakrobatik lieferten die Cheerleader von Eintracht Hildesheim, bevor sich Michael Holsteiner und Wilfried Hey als „Saunaclub“ mit vielen Späßen den einzelnen Rubriken der Tageszeitung annahmen. Annika Günther sang mit toller Rockröhren-Stimme unter anderem Songs von Udo Jürgens und der Spider Murphy Gang.

Christopher Boës ist neuer Oberochse

Zum Ende der stimmungsvollen Veranstaltung ging das sogenannte Fängerkommando durch die Reihen, um herauszufinden, wem aus Volkes Mitte der Hut des Oberochsen an diesem Abend passen würde. Der Oberochsen-Zylinder wurde schlussendlich Christopher Boës aufgesetzt. Er hat nun ein Jahr Zeit, um die Rosenmontagssitzung für 2020 auf die Beine zu stellen.

Von Hendrik Götze

Einbrecher waren in Hohenhameln aktiv: Sie brachen in ein Geschäft an der Clauener Straße ein.

04.03.2019

Rosenmontag ist auch in Hohenhameln der Höhepunkt der närrischen Zeit. Bereits am vergangenen Samstag haben die Oberbürgermeister traditionell das Rathaus von „Bad Hohalia“ übernommen – nach dem obligatorischen „Kampf“ um den Schlüssel.

03.03.2019

Mehrere Einbrüche hat es in der Nacht von Freitag, 1. März, und Samstag, 2. März, in Hohenhameln gegeben. Die Schadenssumme beträgt mehr als 3000 Euro, auch vor einer Gartenlaube machten die Täter nicht Halt.

03.03.2019