Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Am Freitag sind in Equord Uraufführungen zu hören
Kreis Peine Hohenhameln Am Freitag sind in Equord Uraufführungen zu hören
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 09.09.2014
Der Junge Kammerchor Braunschweig tritt am Freitagabend im kleinen Petersdom in Equord auf. Quelle: oh
Anzeige

Gesungen werden vorrangig Stücke aus dem letzten Jahrhundert, aber auch Eigenkompositionen kommen zu Gehör. Benjamin Janzen, Niclas Bergmann sowie Cathleen Lüdde haben extra für dieses Projekt Stücke geschrieben, die bei der Konzertreihe aufgeführt werden. Uraufführung ist in Equord, da die Konzertreihe dort ihren Anfang nimmt.

Die Leitung des Jungen Kammerchores liegt in den Händen von Tjeda Efken (Universität der Künste Berlin) und Steffen Kruse (Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover).

„Die Idee, in Equord zu singen, kam über unsere Mitsängerin Valerie Hahn. Die 20-jährige Altistin stammt aus Equord und war früher Mitglied des Kehrwieder-Kinderchores“, berichtet Steffen Kruse vom Jungen Kammerchor.

Weitere Konzerte der Reihe sind am Sonnabend, 13. September, um 21 Uhr im Rahmen der Braunschweiger Kulturnacht in der St.-Andreas-Kirche Braunschweig und am Sonntag, 14. September, ab 18 Uhr in der Gartenkirche St. Marien in Hannover geplant.

wos

  • Der Eintritt zum Konzert in Equord ist frei, am Ausgang werden Spenden erbeten.
Anzeige