Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln 80 Mehrumer Senioren feierten die Weihnachtszeit
Kreis Peine Hohenhameln 80 Mehrumer Senioren feierten die Weihnachtszeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 22.12.2013
Auch der Mehrumer Singkreis trat für die rund 80 Gäste auf, die zur Senioren-Weihnachtsfeier ins Dorfgemeinschaftshaus gekommen waren. Quelle: oh
Anzeige

„Schöne Bräuche und Traditionen soll man hegen und pflegen“, sagt Ortsbürgermeister Jens Böker. Dass das auch umgesetzt wurde, sorgten die Senioren gemeinsam mit dem Ortsrat. Festlich geschmückt präsentierte sich das Dorfgemeinschaftshaus zur Weihnachtsfeier für Senioren und Vorruheständler aus Mehrum.

Ein sehr hoher, mit roten und goldenen Kugeln geschmückter Weihnachtsbaum zierte das Dorfgemeinschaftshaus und es duftete weihnachtlich, denn dort standen auch hübsche Gestecke und Kerzen auf den langen Tischreihen.

Ortsbürgermeister Böker eröffnete die Weihnachtsfeier mit einer „Schneeflocken-Romanze“. Nach dem Auftakt überraschte der Mehrumer Singkreis mit Weihnachtsliedern und umrahmten die Feier mit Musik.

Danach sangen die Gäste gemeinsam festliche Weihnachtslieder. Unterstützt wurde der kraftvolle Gesang von dem Mehrumer Posaunenchor unter der Leitung von Jürgen Ruppert. Pastor Werner Bähr steuerte traditionell eine besinnliche Geschichte zur weihnachtlichen Feier für Senioren bei, und auch Gudrun Schrank sowie Editha Hansel lasen für die rund 80 Besucher. Genau wie die kleine Emily, die eine Weihnachtsgeschichte über Linus und den Tannenbaum vorlas, oder der junge Mehrumer Finn, der auf dem Keyboard Weihnachtslieder spielte und die Senioren zum Mitsingen animierte.

„Die Senioren freuten sich über die gemütliche vorweihnachtliche Stimmung im Dorfgemeinschaftshaus und darüber dass sie genügend Zeit fanden, sich mit vielen Freunden und Bekannten zu unterhalten“, weiß Böker zu berichten.

Der Ortsrat Mehrum als Ausrichter der traditionellen Weihnachtsfeier bediente die Mehrumer Bürger bei der Feier und freute sich über die zahlreichen Besucher. Ortsbürgermeister Böker weiter: „Der Ortsrat Mehrum wünscht allen noch weiterhin eine frohe Adventszeit, ein fröhliches, besinnliches und friedvolles Weihnachtsfest sowie einen Guten Rutsch ins neue Jahr 2014.“

rd

Hohenhameln. Wenn am 25. Mai kommenden Jahres wieder der Bürgermeister der Gemeinde Hohenhameln gewählt wird, schaut ein Politiker nicht auf den jahrelangen Bundestrend: Malte Cavalli, der für die FDP im Gemeinderat sitzt, sagte jetzt SPD-Bürgermeister Lutz Erwig seine Unterstützung zu.

20.12.2013

Hohenhameln. Der 24-jährige Fahrer eines Muldenkippers sorgte in Hohenhameln für einen kleinen Stromausfall: Er war gestern um halb 7 Uhr mit einem Sattelzug vom Betriebsgelände einer Hohenhamelner Spedition in Richtung Harber gefahren, hatte aber vergessen, die Mulde herunterzukippen.

23.12.2013

Equord. Der stellvertretende Equorder Bürgermeister Günter Strube (CDU) und der Bürger Jürgen Rehnelt haben einen offenen Brief an Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel geschrieben.

19.12.2013
Anzeige